Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Nina Herelová bei Hinspiel im Piemont.

CEV: Gelingt dem VC Wiesbaden gegen Novara die Sensation?

Der VC Wiesbaden steht vor einem nervenzerreißenden Showdown gegen Novara. Nach einer intensiven Achterbahnfahrt der Emotionen im Hinspiel kämpfen sie nun um den Einzug ins CEV Challenge Cup Finale. Trotz des Handicaps einer knappen Niederlage, glauben die Spielerinnen fest an ihre Chance.

Volker Watschounek 4 Wochen vor 0

Kann der VC Wiesbaden mit einer überragenden Leistung die favorisierten Gäste überraschen?

Die Spielerinnen des VC Wiesbaden befinden sich derzeit in einem Wechselbad der Gefühle. Nach einer knappen Niederlage gegen Novara im Piemont und einer enttäuschenden Leistung gegen Suhl spielt die Mannschaft am Mittwochabend im CEV Challenge Cup im Halbfinalspiel gegen Igor Gorgonzola Novara. Wir erinnern, das Hinspiel haben die Volleyballerinnen nach hartem Kampf mit 3:1 verloren. Erklärtes Ziel ist es, wenn es dem Team gelingt, dem hochfavorisierten Gast mit einer durchgehend konzentrierten Leistung noch den Wind aus den Segeln zu nehmen. 

„Golden Set“ – Die Hoffnung auf das Finale lebt

Um den Einzug ins Finale des CEV Challenge Cups zu schaffen, muss der VC Wiesbaden im Rückspiel gegen Novara einen Sieg erringen. Mit einem 3:0 wäre der VCW durch, bei einem 3:1 ginge es wie gegen Galatasaray Daikin Istanbul in den entscheidenden Kurzsatz, den Golden Set. Die Möglichkeit eines zweiten entscheidenden Golden Sets ist greifbar. Doch die Mannschaft steht vor einer enormen Herausforderung, die sie bereits gegen Galatasaray Daikin Istanbul bewiesen hat.

Wir haben Hinspiel Novara die Stirn geboten. das hat den Gegner sicher überrascht. Das Wissen nehmen wir natürlich mit ins Rückspiel. Mal sehen, ob Navarro dem VCW wieder einen Spalt breit die Tür öffnet.

Christian Sossenheimer

Das Hinspiel gegen Novara war eine Achterbahnfahrt der Emotionen für den VC Wiesbaden. Trotz eines starken Starts und eines hart umkämpften ersten Satzes musste sich das Team von Trainer Christian Sossenheimer am Ende geschlagen geben. Wiesbadens Trainer Benedikt Frank konnte wegen eines Patellasehnenrisses sein Team nicht an der Seitenlinie unterstützen. Am Ende überwog die Cleverness des ehemaligen Champions-League-Siegers (2019), und eine Kombination mit fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter. Dennoch: Wiesbaden verkaufte sich teuer und wird heute Abend nach Lösungen suchen, um die prominente Nationalspielerformation um Spielerinnen wie Vita Akimova (Russland; Außenangriff, 1,97 Meter) und Sara Bonifacio(Mittelblock) zu überraschen.

Alles, was jetzt noch kommt, ist eine mega Draufgabe auf unsere großartigen internationalen Performances. Wir haben bis jetzt schon viel mehr erreicht als uns die meisten Beobachter zugetraut haben.

Christopher Fetting

Volley Novara hat über alle Wettbewerbe hinweg eine Bilanz von 27 Siegen und nur vier Niederlagen. Nach dem 3:1 gegen den VCW wurde mit gleichem Ergebnis am 4. Februar der Tabellenvorletzte Honda Olivero S. Bernardo Cuneo geschlagen. MVP wurde Zuspielerin Francesca Bosio. Die meisten Punkte machten Vita Akimova (21), Gréta Szakmáry (Außenengriff; Ungarn) sowie Anna Danesi (Mittelblock; je 12) und Außenangreiferin Anne Buijs (11; Niederlande). Wie schon gegen den VCW als 2. Libera auf der Spielerliste: Caterina Bosetti, 30-jährige, international hochdekorierte Außenangreiferin, die schon 2014/2015 für Galatasaray Istanbul auflief und bereits das zweite Mal einen Vertrag mit Novara geschlossen hat

Dass wir mit dem Handicap einer Niederlage starten, ist für mich absolut kein Hemmnis. Wenn wir unsere beste Performance bieten, dann ist noch alles drin. Dafür will ich vor unserem super Publikum alles geben.

Jaidyn Blanchfield

An der Seitenlinie werden am Mittwoch und auch während der folgenden vier VCW-Spiele wieder die Co-Trainer Christian Sossenheimer und Daniel Ramirez verantwortlich zeichnen. Chefcoach Benedikt Frank muss nach seinem Patellesehnenriss weiter pausieren. Die Novara-Mannschaft wird von Chefcoach Lorenzo Bernardi betreut, der als Spieler und Trainer unzählige Medaillen einheimsen konnte und im Jahr 2000 bereits mit dem Verdienstorden der Italienischen Republik ausgezeichnet wurde.

Klar ist, dass wir wieder aus der Underdog-Position heraus starten, aber man sagt uns ja auch nach, dass wir eine Wundertüte seien …

Christian Sossenheimer

EV Volleyball Challenge Cup | Halbfinale

 7. Februar 2024 (Mittwoch, 19:30 Uhr): VCW – Igor Gorgonzola Novara 
(Wiesbaden, Sporthalle am Platz der Deutschen Einhei

Foto oben ©2024 Detlef Gottwald

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.