Lernen in den Schulferien, das geht gar nicht. Wird das Lernen aber zum Spiel und Wissenswertes neugierig dargestellt, machen selbst Schul-Verweigerer mit.

Das „sam – Stadtmuseum am Markt“ bietet in den Herbstferien unterschiedliche Aktionen und Programme für Kinder und Jugendliche. Es gut Stadtrundgänge auf historischen Spuren ud interessante Ausstellungen, bei denen auch die Kreativität der Kinder gefragt ist.

sam – Stadtmuseum am Markt, kurz gefasst

Stadtrundgänge – „Luther“ 
Wann: Mittwoch, 11. Oktober 2017 und Freitag, 13. Oktober 2017, jeweils 10:00 Uhr
Treffpunkt: „Kirchenfenster Schwalbe 6“
Eintritt: 5,00 Euro pro Kind
Wo:  „Kirchenfenster Schwalbe 6“, Schwalbacher Straße 6 65185 Wiesbaden (Karte / Navigation)

Wer sein Kind für die Führung anmelden möchte, kann dies unter E-Mail-Adresse: stadtmuseum@wiesbaden.de tun. Telefonisch ist das Team des Stadtmuseums unter (0611) 34132877 erreichbar.

Unter dem Motto Ferien, finden am 11. Oktober und 13. Oktober Rundgänge zum Thema Luther statt. Treffpunkt ist das „Kirchenfenster Schwalbe 6“ (Schwalbacher Straße 6). Dort ist auch die erste Station, zweite Anlaufstelle ist die Marktkirche, dritte und letzte Station ist das „sam – Stadtmuseum am Markt“.

Luther und die Reformation

Luther und die Reformation werden auf kindgerechte Weise erklärt, so geht es um Luther als Playmobilfigur in seinen verschiedenen Lebensphasen. In der Marktkirche wird ein Fenster mit dem Bild des Reformators gesucht. Im Marktkeller wird gebastelt und man kann ein kleines Lutherlicht oder eine kleine Taschenbibel mit nach Hause nehmen. Lust darauf? Das Programm ist für Kinder ab der dritten Klasse bis weiterführende Schule gut geeignet. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei fünf Kindern, die maximale Teilnehmerzahl bei 15 Kinder.

sam – Stadtmuseum am Markt, kurz gefasst

Ausstellung– „sam und das Leben im Mittelalter“
Wann: Dienstag, 17. Oktober 2017, 11:oo Uhr
Treffpunkt: „Kirchenfenster Schwalbe 6“
Eintritt: 5,00 Euro pro Kind
Wo: sam – Stadtmuseum am Markt, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

In der zweiten Ferienwoche geht es um die Römer und Wiesbaden im Mittelalter: „sam und das Leben im Mittelalter“. Dieses Programm führt die Kinder erst durch die Mittelalterausstellung im Marktkeller. Dort warten spannende Objekte wie die Streitaxt Franziska, Sporen eines echten Ritters und eine Turmfahne ganz aus Metall. Diese Dinge haben uns viel aus der Vergangenheit zu erzählen.

Ritter und Burgherren

Es wird auch ganz praktisch und wir probieren einige Dinge aus. Zum Schluss können die Kinder malen, es gibt tolle Motive aus der Zeit der Ritter, der Burgherren und der Fabelwesen. Dauer der kleinen Führung, des praktischen Teils und der Malstation sind etwa 60 Minuten. Dieses Programm ist ab der ersten Klasse gut geeignet. Mindestteilnehmerzahl 8 Kinder, maximale Teilnehmerzahl 20 Kinder. Mindestteilnehmerzahl 5 Kinder, Maximale Teilnehmerzahl 15 Kinder.

sam – Stadtmuseum am Markt, kurz gefasst

Ausstellung– „sam und die Römer“
Wann: Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:00 Uhr
Treffpunkt: „Kirchenfenster Schwalbe 6“
Eintritt: 5,00 Euro pro Kind
Wo: sam – Stadtmuseum am Markt, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

„sam und die Römer“ richtet sich an Römerfans. Wetten, dass auch echte Kennerinnen und Kenner hier noch ganz neue Sachen entdecken und lernen können? Welche Objekte haben die alten Römer in der Wiesbadener Erde hinterlassen? Wir machen uns auf die Suche! Nach einem Rundgang im sam können die Kinder in der Mattiaker-Ausstellung mit Playmobilfiguren spielen. Die Gesamtdauer der Führung mit praktischem Teil plus Spielphase liegt bei etwa 90 Minuten. Dieses Programm ist ab der 1. Klasse bis 4. Klasse gut geeignet. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei acht Kindern, maximal können 20 Kinder teilnehmen. Termin für „sam und die Römer“ ist am Donnerstag, 19. Oktober, 11 Uhr im „sam – Stadtmuseum am Markt“. Die Kosten betragen pro Kind 5 Euro.

Anmeldung

Wer sein Kind für eine der genannten Führungen anmelden möchte, kann dies unter E-Mail-Adresse: stadtmuseum@wiesbaden.de tun. Telefonisch ist das Team des Stadtmuseums unter (0611) 34132877 erreichbar.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!