Es ist nie zu spät – auch im Erwachsenenalter können Interessierte noch einmal die Schulbank drücken und ihr Abitur nachholen. Damit verbessern sie nicht nur ihre beruflichen Möglichkeiten, sondern fördern auch ihre Persönlichkeit.

„Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in einem hochtechnisierten Land wie Deutschland steigt stetig“, betonte Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz am 25. Juni bei der feierlichen Verabschiedung von 40 Absolventen des Hessenkollegs und des Abendgymnasiums Wiesbaden. Die 40 Abiturienten haben sich nach ihrer Ausbildung dazu entschlossen, auf dem zweiten Bildungsweg nochmal einen höheren Abschluss anzustreben. Ihr Abitur nachzumachen. Damit öffnen sich für sie ganz neue berufliche Perspektiven.

„Mir ist es eine große Freude, heute die Abiturzeugnisse an junge Menschen übergeben zu dürfen, die bereits Erfahrungen im Berufsleben sammeln konnten.“ –  Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz

Allen Bürgern steht nach Beendigung des ersten Bildungsweges und einer anschließenden beruflichen Ausbildung oder Tätigkeit die Möglichkeit offen, einen höherwertigen Abschluss an einer öffentlichen Schule kostenfrei nachzuholen. Als sogenannte Schulen für Erwachsene ermöglichen Hessenkolleg und Abendgymnasium den Erwerb der Zugangsberechtigung zum Studium und sind gleichzeitig Türöffner in spannende Ausbildungsberufe.

„Immer mehr Schüler erwerben ihr Abitur während der regulären Schulzeit. Aber gerade für all jene, die nach den ersten Berufsjahren noch einmal den Drang verspüren, sich weiterzubilden, sind unsere Hessenkollegs und Abendgymnasien unverzichtbare Partner.“ –  Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz

Mit den Angeboten reagiere Hessen auf die zunehmende Akademisierung zahlreicher Berufe, etwa im Bereich der Pflege, und investiere nachhaltig in die Aus- und Weiterbildung der Erwachsenen. Hessen eröffnet damit neue berufliche Perspektiven und sichert gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts. „Ich gratuliere allen Absolventen herzlich zu dieser besonderen Leistung und wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute“, hielt der Minister zum Abschluss fest.

Informationen

Sie möchten auch Ihr Abitur nachmachen – wissen aber nicht genau wie? Je nach Lebenssituation bietet Ihnen das Hessenkolleg die Möglichkeit tagsüber am Hessenkolleg oder abends am Abendgymnasium die Schule zu besuchen. Haben Sie Interesse, dann wenden Sie sich doch direkt ans Hessenkolleg: Sie bekommen kurzfristig Ihren Wunschtermin für ein persönliches Beratungsgespräch, um zusammen mit uns den optimalen Einstieg zu planen. Der Besuch unserer Schule ist kostenfreiund wird unter bestimmten Voraussetzungen durch Schüler-BAföG gefördert.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!