Cyberangriff: Scamming, SIM-Swapping, Emotet-Befall, DDOS sind Methoden, mit denen Kriminelle Netzwerke lahm legen, sodass Bildschirme am besten schwarz bleiben.

Wir erinnern uns an den Virus „I love you“. Anfang 2000 hatte der in Mails versandte Trojaner bei großen Unternehmen alle Netze lahmgelegt und für einen enormen Datenverlust gesorgt. Betroffen waren in erster Linie Grafik- und Bild-Dateien, die schlechtweg zerstört wurden. Die Vorgehensweise heute ist ähnlich. Per Mail, Handy oder über andere elektronische Wege werden sogenannte Trojaner verschickt, die sich beim Anklicken als Virus entpuppen. Betroffen ist die Stadt Geisenheim. Sie ist Opfer eines Cyberangriffs geworden.

Sollte nun ein Online-Zahlungsvorgang gestartet werden, so ist dieser nicht durch die Stadt-/Gemeindekasse autorisiert.“ – Pressemitteilung

Der Cyberangriff  hat Auswirkungen auf die Stadtkasse der Stadt Eltville am Rhein – Die Stadtkasse, die auf interkommunaler Ebene organisiert ist. In einer Pressemeldung heißt es am Donnerstag, dass Mit Blick auf die Sicherheit des Zahlungsverkehrs in Absprache mit den Banken alle Online-Vollmachten der Mitarbeiter gelöscht wurden. Das hat zur Folge, dass die Stadt-/Gemeindekassen des gemeinsamen IKZ-Verbundes aktuell nicht oder nur eingeschränkt zahlungsfähig sind. (…)

„Die Amtsleitung des Gemeinsamen Kassen- und Steueramtes Rheingau arbeitet derzeit gemeinsam mit den Banken mit Hochdruck an einer Lösung, dass Auszahlungsaufträge der Rheingauer Kommunen schnellstmöglich auf analogem Wege wieder möglich sein werden.“ – Pressemitteilung

Aufgrund des Cyberangriffs sind auch solche Firmen betroffen, die Auftragnehmer der Stadt Eltville am Rhein sind. Sie müssen sich unter Umständen länger darauf einrichten, dass es länger dauern kann, bis sie offene Rechnungen bezahlt bekommen. Wir bitten, dies zu entschuldigen, so Bürgermeister Patrick Kunkel. Im Hintergrund werde mit Hochdruck an Lösungen gearbeitet.

Bild oben ©2021 Gerd Altmann auf Pixabay

Weitere Nachrichten aus Eltville lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt Eltville finden Sie unter www.eltville.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!