Junge Menschen zieht es während oder nach der Schule ins Ausland. Sie möchten Erfahrungen und Eindrücke sammeln und ihre Sprachenkenntnisse vertiefen. 

Gemeinsam die Welt entdecken heißt das Motto der 13. Jugend-Infobörse Hessen total international. Im Rahmen der Veranstaltung informieren 30 Institutionen über Jugendbegegnungen, Freiwilligenarbeit, Schulaufenthalte …

Jugend Infobörse, kurz gefasst

Auslandsaufenthalt – Jeder der will, kann auch
Wann: Samstag, 9. November 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Neues Rathaus, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden (Anfahrt Planen!)
Eintritt: frei

Schüleraustausch oder einfach so ein Jahr im Ausland sind die klassischen Wege, sich mit Land und Kultur auseinanderzusetzen und die Sprache zu vertiefen. Daneben gewinnen Ferienfreizeiten, Sport- und Sprachreisen, Auslandspraktika, Au-Pair und Work & Travel-Aufenthalte immer mehr an Bedeutung. Seit Jahren hat sich hier ein eigener Markt dafür etabliert. So gibt es auf der Info-Börse Beratung zu Stipendien, Auslands-BAföG und anderen Finanzierungsmöglichkeiten.

„Die Jugend-Info-Börse „Hessen total international“ leistet zum weltoffenen Wiesbaden und zur Zukunftsfähigkeit der gesamten jungen Generation einen wichtigen Beitrag.“

Philipp Hanusch, Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Jugendarbeit wi&you

Die Initiative Wiesbaden International hat sich unter der Ägide des Amtes für Soziale Arbeit, Abteilung Jugendarbeit wi&you zum Ziel gesetzt, jedem Jugendlichen eine internationale Erfahrung im Kontext einer Jugendreise zu ermöglichen. Damit wird der Gedanke, in Wiesbaden ein Klima der Weltoffenheit zu leben, unterstützt.

„‚Hessen total international‘ bietet die spannende Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick über weltweite Projekte und Programme von Kulturaustauschorganisationen, lokalen und regionalen Trägern der Jugendhilfe, Vereinen und freien Trägern aus den Bereichen der außerschulischen Jugendbildung und der internationalen Jugendarbeit zu verschaffen.“

Beate Fink , Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

Hessen total international (HTI) ist die Arbeitsgruppe eines regionalen Netzwerkes aus Hessischem Sozialministerium, kommunalen Jugendämtern, Jugendverbänden und Vereinen sowie weiteren Trägern der Jugendhilfe und der Außerschulischen Jugendbildung. Die Arbeitsgruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Internationale Jugendarbeit politisch durch die offene Darstellung (HTI Messe und Fachtagungen) dessen, was Internationale Jugendarbeit in Hessen leistet zu befördern und für diese Arbeit finanzielle Ressourcen zu sichern und weitere finanzielle Mittel zu erschließen. (Bild: Universität Salzburg, Flicker, CC BY 2.0)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen finden sich unter www.hessen-total-international.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!