Wiesbadener Unternehmen packen an und helfen: Kindern, Jugendlichen, Senioren, Familien, Menschen mit Handicap und überall dort, wo Hilfe Sinn macht und gebraucht wird.

Bereits seit 15 Jahre bringt die Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ Menschen in Wiesbaden zusammen: Menschen die helfen wollen, Menschen die Hilfe benötigen – Menschen, die sich zusammenschließen um Gutes zu tun. Die teilnehmenden Unternehmen stellen dafür ihre Mitarbeiter für einen Tag frei. Einen. Tag, an dem Sie sich auf vielfältige Art und Weise in gemeinnützigen Projekten engagieren. Sie lassen sich auf Neues ein, packen tatkräftig mit an, wachsen als Team zusammen und schaffen gemeinsam Gutes für die ganze Stadt.

Wiesbaden engagiert, kurz gefasst

Engagement anbieten – Informationsveranstaltung
Wann: 12. Februar 2019, 17:00 Uhr
Wo: Servicezentrum der Naspa (Bau C), Carl-Bosch-Straße 10, Wiesbaden. (Anfahrt planen!)
Teilnahme frei!

Anmeldungen zum Informationsabend per E-Mail an: wiesbaden-engagiert@wiesbaden.de

Seit 2005 wurden in Wiesbaden 1.152 Projekte über die Aktion Wiesbaden Engagiert! realisiert: 12.510 Teilnehmende aus 492 Unternehmen unterstützten dort, wo Hilfe nötig war. Sie engagierten sich für Kinder und Jugendliche, Senioren und Menschen mit Handicap, in Vereinen, Kitas, Schulen oder auch im Naturschutz. Im Gegenzug gewährten seit 2005 fast 300 gemeinnützige Einrichtungen Einblicke in ihre wertvolle Arbeit. Aus einmaligen Projekten entstanden nicht selten langjährige Partnerschaften, einzelne schon seit über zehn Jahren.Was vor 15 Jahren begann, hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt: mit jährlich rund 140 wertschöpfenden Projekten. Das Geheimrezept liegt darin, dass Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Stadtverwaltung an einem Strang ziehen.

„Wir feiern mit Freude dieses langjährige Engagement in unserer Stadt. Die Aktionswoche bewegt so viel und motiviert immer wieder neue Akteure zum Mitmachen.“ – Christoph Manjura, Dezernent für Soziales, Bildung, Wohnen und Integration

Auch in 2019 dürfen sich Wiesbadener Unternehmen mit ihrer Belegschaft über Wiesbaden Engagiert! für eine gute Sache einsetzen, gemeinnützige Organisationen können neue Partner für ihre Projekte gewinnen. Die Anmeldung für die Geburtstags-Aktion ist in diesen Tagen gestartet und läuft über die Internetseite der Aktionswoche.

Zahlen, die überzeugen

15 Jahre Wiesbaden engagiert – 12510 Teilnehmende aus 492 Unternehmen – 281 gemeinnützige Unternehmen haben teilgenommen – 100080 geleistete Arbeitsstunden – 15 engagierte Fotografinnen und Fotografen dokumentieren pro Jahr bis zu 140 Projekte in rund 2.000 Reportagebildern. – Zu den Aktionstag-Pionieren 2005 gehörten die Unternehmen Lotto Hessen GmbH und Dow Corning GmbH. Beide sind bis heute dabei. – Die meisten Engagierten stellte die Naspa – mit mehr als 1.265 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit 2007.

Wie die Aktionswoche im Detail funktioniert, erfahren Interessierte, Neu- und Wiedereinsteiger auf der Infoveranstaltung am Dienstag, 12. Februar. Erfahrene Teilnehmer aus Organisationen und Unternehmen stehen AN diesem Tag für den direkten Austausch zur Verfügung und haben jede Menge gute Tipps für die Praxis im Gepäck. Anlässlich des 15. Geburtstages wird Oberbürgermeister Sven Gerich die Gäste der Infoveranstaltung persönlich willkommen heißen.

„Wenn es die Aktionswoche ‚WiesbadenEngagiert!‘ nicht gäbe, müsste man sie erfinden.“ – Silke Müller, Geschäftsführerin Casa e.V.

Informationen und erste Inspirationen für ein persönliches Engagement erhalten Interessierte auf der Webseite www.aktionswoche-wiesbaden-engagiert.de. Beeindruckende Fotos und Berichte zu den Projekten der letzten beiden Jahre verschaffen Neueinsteigern einen Überblick, was alles möglich ist. „Alte Hasen“ finden sich dort in den Dokumentationen bestimmt wieder. Hier wird deutlich, wie groß schon die Bandbreite an engagierten Akteuren in der Stadt ist.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!