Wer Resturlaub aufgespart hatte, nahm diesen zwischen März und Juni. Wer den Jahresurlaub auch dorthin packen konnte –  jetzt sind alle dankbar, dass es weitergeht.

Nach einem turbulenten Frühling ist das thalhaus Theater Covid-19-bedingt in diesem Jahre schon Mitte März in die Sommerpause gegangen. Das zeigt, 2020 ist alles anders als je zuvor. Die Crew konnte ihre Räume nicht wie sonst für Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenevents vermieten. Stattdessen hat sie die Zeit genutzt, alles auch Hochglanz zu bringen.

„Das thalhaus Team wünscht Ihnen tolle Sommermonate, bleiben Sie gesund.“ – Marian Andreas Drabosenik

Ganz überraschend zog dann im Juni doch ein wenig Leben ein: Das Standesamt Wiesbaden verlegte das Standesamt freitags aus dem Alten Rathaus ins thalhaus. Dadurch sind in seit Anfang Juni in Wiesbaden standesamtliche Trauungen mit Hochzeitsgesellschaften von knapp über 20 Besuchern möglich. Seit Beginn der Kooperation haben sich im thalhaus über 60 glückliche Paare das Ja-Wort in unserem festlich geschmückten Theatersaal gegeben.

„Wir haben mit den meisten Künstlern, die im September mit uns den „Neustart“ begleiten werden, eine lockere Vereinbarung getroffen, dass diese nicht nur spielen wollen, sondern auch bereit sind, gegebenenfalls zweimal an einem Tag aufzutreten.“Marian Andreas Drabosenik

Wie sehen die nächsten Wochen im thalhaus Theater aus? Die gesetzlichen Vorgaben erlauben es den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Wie überall bleibt es aber erst einmal bei einer abgespeckten Variante. Das macht die Planung für den Herbst schwierig. Wie soll man planen, wenn noch nicht abzusehen ist, welche Beschränkungen und Auflagen ab September gelten?

„Sie sind der Grund dafür, dass unser Team jeden Tag mit voller Kraft arbeitet; Sie sind der Grund dafür, dass wir Spaß an der Arbeit haben.Marian Andreas Drabosenik

Das thalhaus – Theater gibt sich sehr flexibel: Sollte eine Vorstellung in zwei Vorstellungen aufgeteilt werden, die Besucher telefonisch darüber informiert, um Sie auf einen früheren Beginn „umzubuchen“. Es kann allerdings auch sein, dass Besuchern, die ihre Karten in krisenfreien Zeiten erworben haben, wegen der beschränkten Platzzahl telefonisch absagen müssen. All das kann heute noch keiner vorhersagen. Das thalhaus Theater möchte aber alles dafür tun, dass Sie sich nach dem Lockdown auf einen schönen Abend im Theater freuen können.

„Nach all den stressigen Monaten verdienen Sie es, bald wieder gut unterhalten zu werden.“Marian Andreas Drabosenik

Das neue Programmheft wird ab dem 20. August an den gewohnten Stellen ausliegen. Eine erste PDF-Version des Heftes können Sie sich hier herunterladen – so haben Sie schon jetzt eine gute Übersicht über das prall gefüllte Programm im Herbst. Und natürlich werden wir Sie auch hier begleiten und wöchentlich auf das Programm hinweisen

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nerotal lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des thalhaus-Theater finden Sie unter www.thalhaus.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!