Menu

kalender

Oktober 2021
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Browsing Tag SV Wehen Wiesbaden

Der SVWW verliert in München 1:0

Eine Kopfnuss von Johannes Wurz, ein Handspiel außerhalb des Sechzehner vom Wiesbadener Torwart Florian Strietzel und ein später 1:0 Rückstand: Wenn Eigenverschulden, Pech und Unglück zusammenkommen, ist Hopfen und Malz verloren.

Auswärtssieg, SVWW gewinnt in Braunschweig

Wiesbadens Drittligist SV Wehen hat sein Auswärtsspiel gegen Eintracht Braunschweig mit mit 3:2 gewonnen.Durch den vierten Sieg in Folge klettert die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm in der Tabelle nach oben. Zwei Punkte trennen Wiesbaden zur Relegation, vier Punkte zum Aufstieg.

Wehen Wiesbaden schlägt Hansa Rostock

Der SV Wehen Wiesbaden bestätigt seine gute Leistung vom Jahresanfang und gewinnt vor heimischer Kulisse in der Brita Arena mit 2:0 gegen Hansa Rostock. In einem von beiden Seiten vorsichtig geführten Spiel sind es Kuhn und Gül die für den SVWW treffen.

In Unterzahl: Rostock gewinnt in Wiesbaden

Wiesbadens Fußballer konnten aus den ersten guten 45 Minuten einfach kein Kapital schlagen, und so rächte sich die schlechte Chancenauswertung trotz Überzahl in den zweiten 45 Minuten. Rostock gelingt in Unterzahl das 1.0 und nimmt drei Punkte mit nach Hause.

Wehen Wiesbaden, 0:0 in Magdeburg

Nach dem letzten Torreigen der Wiesbadener müssen sich die Anhänger des SV Wehen in Magdeburg mit einem Punktgewinn zufrieden geben. Es war eine Parteie mit wenig Tempo. Tore fielen im Spiel des Dritt- gegen den Viertplatzierten keine.

Schützenfest in der Britta Arena

Drei Mal Schäffler, einmal Breitkreuz, Andrist und Dams. Am Ende steht es 6:2 für Wehen Wiesbaden. Die 2.434 Fans hatten ihren Spaß und die Profis vom SV Wehen Wiesbaden halten so den Anschluss an das Tabellen-Trio. Nur ein Punkt fehlt zu Platz zwei.

Weitere Artikel laden