Dugan stellt neue Gleichung auf jetzt 5 + 6 = -1. Fünf Spielerinnen aus der vergangenen Saison haben ihren Vertrag verlängert, fünf stoßen neu dazu und zwei fehlen.

Mit der Außenangreiferin Shannon Dugan unterschreibt der fünfte Neuzugang einen Vertrag bei den Erstliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden. Die 26-Jährige US-Amerikanerin wechselt vom finnischen Erstligisten Oriveden Ponnistus an den Rhein und bleibt erst einmal sicher ein Jahr.

„Es war schon immer mein Ziel, einmal in Deutschland zu spielen.“Shannon Dugan

Die Rechtshänderin ging zuvor in Europa bereits in Zypern und in Frankreich ans Netz. Jetzt folgt der Wechsel zum VCW. In meinen bisherigen vier Spielzeiten in Europa bin ich zu einer kompletten Außenangreiferin gereift. Jetzt möchte ich vor allem an meinem Aufschlag arbeiten und Deutsch lernen“, gibt sich Dugan selbstbewusst. Vom VC Wiesbaden habe sie von anderen amerikanischen Spielerinnen in der Liga nur Gutes gehört.

„In Wiesbaden ist es professionell und laut.“Shannon Dugan

Sie könne mit dem Ball umgehen, sagt VCW-Chef-Trainer Christian Sossenheimer über seine 1,81 Meter große Neuverpflichtung. Er vergleicht Dugan ein wenig mit Tanja Großer. Shannon ist technisch gut, schnell unterwegs und kann in viele Richtungen schlagen. Auch aus dem Hinterfeld macht sie einen guten Eindruck. Gerade ihre Variabilität werde dem Team zugutekommen, ist Sossenheimer überzeugt. Ein Telefongespräch zwischen beiden habe mit dazu beigetragen, sich für die US-Amerikanerin zu entscheiden.

„Sie hat sich intensiv über den VCW informiert, ist hoch motiviert und möchte professionell arbeiten und sich weiterentwickeln.“ – Christian Sossenheimer

Die Außenangreiferin ist der sechste Neuzugang des VCW für die kommende Spielzeit. Eine weitere Neuverpflichtung für die nächste Saison werden die Hessinnen noch tätigen. Der VC Wiesbaden startet am 5. Oktober mit einem Auswärtsspiel bei NawaRo Straubing in die neue Spielzeit, Trainingsauftakt wird am 1. August sein.

Weitere Nachrichten vom VCW lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite des VCW finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!