Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Allstar Football Team: „Auf zum „Rhein-Main Bowl"

„Rhein-Main Bowl“ zu Gast im Europaviertel

Der Rhein-Main Bowl steht in den Startlöchern. Das älteste und renommierteste Flagfootball-Turnier Deutschlands wird in diesem Jahr wieder in Wiesbaden ausgetragen: nirgendwo anders als im „Camp Lindsey“ im Europaviertel.

Volker Watschounek 7 Monaten vor 0

Seit seiner Gründung hat der Rhein-Main Bowl seinen festen Platz im Herzen der Sportgemeinschaft gefunden: vor allem bei der Wiesbadener.

26 Jahre Rhein-Main Bowl: Das ist Football in der Region. Das ist Camp Lindsey. Am 26. August findet in Wiesbaden die 26. Auflage von Deutschlands renommiertesten Flagfootball-Turniers statt.

Rhein-Main Bowl, kurz gefasst

Wann: Samstag, 26. August 2023, 17:00 Uhr
Wo: Camp Lindsey, Willy-Brandt-Allee 17, 65197 Wiesbaden

Der begehrte Hauptpreis des 5on5-Turniers, die eindrucksvolle Albert ‚Shorty‘ Reynolds Memorial Trophy, die als Wanderpokal seit dem Jahr 2010 übergeben wird, wartet in Wiesbaden zum 26. Mal ihren Sieger. Die  Trophäe wurde bereits von den herausragenden Teams der Region wie den Allstars, Kelkheim Lizzards und den Walldorf Wanderers – Gewinner des ersten Jahres – sowie den Mainz Legionaries in den letzten 25 Auflagen mindestens einmal gewonnen. Die spannende Frage, die die Gemüter bewegt: Welches Team wird in diesem Jahr die begehrte Reynolds-Trophy in die Höhe recken?

Ritterschlag

Die Zuschauer können sich zweifellos auf eine Serie von hochintensiven Begegnungen einstellen, bei denen der Wettbewerbsgeist und die sportliche Leidenschaft eine Bühne finden werden. Ein Sieg beim Rhein-Main Bowl ist für jeden Teilnehmer eine hohe Ehre und ein Ritterschlag in der Welt des Flagfootball.

Das Turnier findet im Europaviertel statt. Die Spiele werden gemäß dem Regelwerk des AFVD ausgetragen. Das Teilnehmerfeld ist auf 16 Teams begrenzt. Die Anmeldung für diese begehrten Plätze ist geöffnet und erfolgt über eine direkte Kontaktaufnahme mit Wiesbadens Head Coach Joe Palzer per E-Mail an johannes.palzer@wiesbaden-phantoms.de. First come, first serve lautet das Motto, das Palzers Aussagen unterstreicht. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 45 Euro.

Bundesoffen

Es sei hervorgehoben, dass dieses Turnier nicht nur für etablierte Teams, sondern auch für die aufstrebenden Kräfte der DFFL und DFFL2 offen steht. Der Rhein-Main Bowl bietet somit eine bemerkenswerte Gelegenheit für alle talentierten Spieler, sich im Wettbewerb zu messen und ihren Weg in der aufregenden Welt des Flagfootball zu bahnen.

Foto oben oben ©2023 Wiesbaden Phantoms / Annette Freund

Weitere Nachrichten von den Wiesbaden Phantoms lesen Sie hier.

Die Internetseite der Wiesbaden Phantoms finden Sie unter: wiesbaden-phantoms.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.