Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Phantoms Ladies

Phantoms Ladies: Überzeugender Triumph gegen Rodgau

Die Phantoms Ladies setzten sich am Wochenende mit einem überzeugenden Sieg gegen die Rodgau Pioneers durch. Nach der Auftaktniederlage in Marburg zeigte das Team unter der Leitung von Dennis Schmidt und Enzo Capobianco am Sonntag eine starke Leistung und setzte sich auswärts gegen die Rodgau Pioneers deutlich mit 30:0 durch.

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Der Auftakt in die 2. Football Bundesliga war alles andere als geglückt. Jetzt aber, haben die Phantoms Ladies ihren ersten Sieg eingefahren und Geschichte geschrieben.

Geschafft! Die Wiesbaden Phantoms Ladies haben den ersten Sieg ihrer noch jungen Geschichte gefeiert. Nach der Niederlage in Marburg vor Saisonbeginn schlug das Team der Coordinators Dennis Schmidt und Enzo Capobianco nun auswärts die Rodgau Pioneers deutlich und souverän mit 30:0.

Die Phantoms nahen nach einem frühen Fumble der Rodgauerinnen das Zepter direkt in die Hand. Quarterback Jennifer Wollmann zeigte sich treffsicher und spielte unter anderem Katharina Nestoras und Vera Mössinger präzise an. Die Offense wirkte hochmotiviert und erzielte entscheidende Punkte, auch wenn die Conversion nicht immer gelang.

Auch in der Defense überzeugten die Wiesbadenerinnen und ließen kaum Raumgewinne zu. Gekonnt hielte sie die Rodgauerinnen in Schach. Spielerinnen wie Cally Wordel und Katharina Nestoras glänzten mit wichtigen Interceptions und Tackles, die das Spiel zu Gunsten der Phantoms entschieden.

Erfolgreiche Strategie und Ausblick

Mit einem klaren Plan und einer konzentrierten Ausführung dominierten die Phantoms Ladies das Spielgeschehen. Unser Gameplan ist aufgegangen, alle haben ihren Job gemacht und executed, resümierte Coach Capobianco zufrieden nach dem Spiel. Der erste Sieg gibt dem Team Rückenwind für kommende Herausforderungen.

Am 22. Juni haben die Phantoms Ladies erneut die Chance, ihre Leistung vor heimischem Publikum zu zeigen. Beim Double Header in Camp Lindsey empfangen sie die Rodgau Pioneers zum Rückspiel, bevor die Herren in der Regionalliga Bad Homburg antreten.

Schlusswort und Ausblick

Mit dem Sieg gegen Rodgau beweisen die Phantoms Ladies ihre Stärke und wollen diese weiter ausbauen. „Heute konnten wir die letzte Hürde vor der Endzone hingegen mehrfach überwinden und haben uns nach guten Drives auch belohnt“, kommentierte Coach Schmidt. Das Team freut sich auf die kommenden Spiele und darauf, vor heimischem Publikum erneut starken Frauenfootball zu präsentieren.

2. DAMENBUNDESLIGA – MITTE

POS.MANNSCHAFTPUNKTETOUCHDOWNS
1Gießen Golden Dragons4:048:7
2Marburg Mercenaries2:230:16
2Wiesbaden Phantoms2:230:23
4Rodgau Pioneers0:40:62

Der restliche Spielplan

So., 16. Juni, Marburg Mercenaries – Wiesbaden Phantoms > 23:00
So., 16. Juni, Rodgau Pioneers – Wiesbaden Phantoms > 00:30
Sa., 22. Juni, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Rodgau Pioneers
Sa., 6. Juli, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Gießen Golden Dragons
Sa., 20. Juli, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Marburg Mercenaries
So., 1. September, 11 Uhr: Gießen Golden Dragons – Wiesbaden Phantoms

Foto oben oben ©2023 Wiesbaden Phantoms

Weitere Nachrichten von den Wiesbaden Phantoms lesen Sie hier.

Die Internetseite der Wiesbaden Phantoms finden Sie unter wiesbaden-phantoms.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.