Weniger Kunden in der Postfiliale, dafür umso mehr am zuhause am Computer und und unterwegs am Handy.  Die Deutsche Post sucht Partner und dünnt ihr Netz weiter aus. Es gibt aber auch Nachfolger.

Anfang November hatte die Deutsche Post Oberbürgermeister Sven Gerich darüber informiert, dass die Postfiliale Igstadter Kiosk in der Hauptstraße 9 wegen Geschäftsaufgabe der Partnerin mit Ablauf des 15. Dezember geschlossen werden muss. Lange stand die Frage im Raum: ob rechtzeitig ein neuer Partner gefunden werden kann. Heute heißt es aus Dem Büro des Oberbürgermeisters: „Am Montag, 17. Dezember, wird die neue Filiale mit einem ´ Partner am selben Standort eröffnet.“ Wiesbaden lebt! geht davon aus, das der neue Pächter die bekannten Öffnungszeiten aufrecht erhält

Öffnungszeiten Igstadter Kiosk

Mo: 06:30-13:00 & 15:00-17:00
Di: 06:30-13:00
Mi: 06:30-13:00 & 15:00-17:00
Do: 06:30-13:00
Fr: 06:30-13:00 & 15:00-17:00
Sa: 06:30-13:00

Hintergrund

Viele der Postbank-Filialen gelten als unrentabel. Daher ist man stets auf starke Partner angewiesen, so wie der Kiosk in Igstadt. Schließen Filialen, werden Anschlussbeschäftigungen versprochen – die vielen Kunden und insbesondere die häufig älteren Kunden werden dann vor die Wahl gestellt. Bei der Postbank bleiben und längere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen, alternativen zu suchen oder die Bank zu wechseln.

Nachrichten aus Igstadt… hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!