Selbständigkeit fördern, Unternehmergeist stärken, Gründungen erleichtern – die Stadt fördert Jungunternehmer und ist auf dem Weg zur Gründerregion Wiesbaden.

Vom 1. bis 25. März 2021 läuft die erste Antragsphase für den Mietzuschuss der Landeshauptstadt Wiesbaden. Gründungen aus Wiesbaden haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit, den Zuschuss beim Referat für Wirtschaft und Beschäftigung zu beantragen und die erforderlichen Unterlagen einzureichen.

„Die Konzeption ist abgeschlossen, nun steht das neue Instrument für Gründer in Wiesbaden bereit, zunächst in einer Pilotphase. Wir freuen uns auf spannende Bewerbungen.“ – Dr. Oliver Franz, Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent

Für den Antrag benötigen sie Bewerber ihren vollständige Businessplan mit Tragfähigkeitsbescheinigung, den unterschriebenen Mietvertrag des Objektes – die Gewerbeanmeldung oder vergleichbare Dokumente, eine De-Minimis Erklärung∞ … und eine Erklärung zur DSGVO. Darüber hinaus muss die Gründung ihren Geschäftssitz in Wiesbaden haben und darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als drei Jahre sein. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Landeshauptstadt Wiesbaden zu finden: www.wiesbaden.de/gruendung.

Bezuschusst werden erst 5, dann 15 Gründer

In der ersten Förderphase kommen fünf Gründungen zum Zug. Der Mietzuschuss hat die Höhe von 80 Prozent der Kaltmiete ohne Nebenkosten, bis zu einer Höchstsumme von 500 Euro monatlich für einen Zeitraum von zwölf Monaten. In der zweiten Förderphase haben weitere 15 Gründungen erneut die Chance, einen Antrag auf Förderung zu stellen. Die zweite Antragsphase startet am 1. Oktober 2021.

Raumsuche, Beratung, Grundungsförderung

Durchgehend unterstützt werden die Interessenten durch das Team Gründungsservice und junge Unternehmen im Referat für Wirtschaft und Beschäftigung. Das Team ist Ansprechpartner für alle Gründer in jeder Phase ihres Unternehmensaufbaus zu den verschiedensten Fragestellungen – ob Raumsuche, Suche nach Beratung, Ansprechpartnern oder Gründungsförderung. (Foto: ©2021 Markus Spiske auf Pixabay )

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Das Faktenblatt zum Mietzuschuss finden Sie auf der Seite der Stadt unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!