Im Sommer eine gute Alternative zum Auto: So näher der Winter rückt, desto unattraktiver wird das Gefährt. Dem zum Trotze setzt meinRad neue Räder und neue Stationen ein.

Ein eigenes Fahrrad oder ein Mietrad können zu Zeiten der Sperrung der Salzbachtalbrücke eine gute Mobilitätslösung sein. Das denkt sich auch dem Wetter zum Trotze auch der Mobilitätsdienstleister meinRad und erweitert kurzfristig die Anzahl der bestehenden „meinRad“-Stationen um sechs weitere. Finanziert werden die neuen Stationen durch das Notprogramm-Salzbachtalbrücke. Die örtlichen Schwerpunkte der neuen Stationen liegen in den Wiesbadener Stadtteilen Biebrich, Dotzheim und Schierstein. Die neuen Stationen sind betriebsbereit und werden in der „meinRad“-App und im interaktiven Liniennetzplan von ESWE Verkehr angezeigt.

Sechs neue „meinRad“-Stationen

Biebrich

• Station Albert-Schweitzer-Allee, im Umfeld der Bushaltestelle Nansenstraße im Wohngebiet Parkfeld (6 Abstellplätze).
• Station Gibber Straße/Biebrich Bahnhof, an der neu angelegten Zuwegung zum Bahnsteing Richtung Rüdesheim (8 Abstellplätze)

Dotzheim

• Station Dotzheim-Mitte Aunelstraße, in Verlängerung der Bushaltestelle in Fahrtrichtung Innenstadt (8 Abstellplätze).
• Station Dotzheim Sauerland/Föhrer Straße, gegenüber Sauerlandzentrum (5 Abstellplätze).

Schierstein:

• Station Bahnhof Schierstein, in der Dachbergstraße, gegenüber dem Zugang zum Bahnsteig in Fahrtrichtung Frankfurt (8 Abstellplätze).
• Station Bushaltestelle Oderstraße, Oderstraße/Wupperstraße; im Bereich der Bushaltestelle Oderstraße (7 Abstellplätze).

Im Wiesbadener Stadtgebiet stehen über 500 Fahrräder in orange an rund 90 Ausleihstationen zur Verfügung. Rechnet man die Stadtteile Amöneburg, Kastel und Kostheim dazu, liegt die Gesamtzahl an verfügbaren Mieträdern noch höher. In Zusammenarbeit mit der Mainzer Verkehrsgesellschaft MVGmeinRad, kommt das System auf rund 200 Stationen und 1200 Mieträder in Mainz, Ingelheim, Budenheim, Ginsheim-Gustavsburg und Wiesbaden. Aufgrund der Brückensperrung hat ESWE Verkehr erst kürzlich zusätzlich 50 Räder in das System eingeführt. Damit ist an allen Stationen eine höhere Verfügbarkeit an Rädern sichergestellt.

Bild oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von meinRad finden Sie unter meinrad-fahrradvermietsystem.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!