New York, Rio, Tokio – Wiesbaden. Weltweit folgen in diesem Jahr am Muttertag dem Aufruf des Museumsrates. 6 500 allein in Deutschland.

Das Motto in diesem Jahr lautet Netzwerk Museum: Neue Wege. Neue Besucher. Passend dazu gibt es im Stadtmuseum den ganzen Tag Programm. Los geht es um 11 Uhr. Gäste der Stadt aber auch Wiesbadener sind eingeladen das liebevoll sam genannte Museum eintrittsfrei kennenzulernen.

Stadtmuseum am Markt – kurz gefasst

Aktuelle Ausstellungen: „sams Lieblingsstücke für Kinder“, Luftballon-Weitflug-Aktion
Wann: Sonntag, 12. Mai 2017, 11:00 bis 17:00 Uhr, Höhepunkt 15:00 Uhr
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Eintritt: frei
Wo: sam – Stadtmuseum am Markt, Marktpl. 3, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)

Für Groß und Klein, für alle ist etwas dabei. Für Kinder etwa wird durchgehend von 11 bis 17 Uhr eine römische Bastelaktion angeboten. Mit Goldfolie kreieren die teilnehmenden nach römischen Mustervorlagen aus der Sammlung Bilderrahmen, die sich dann auch noch als Muttertags-Geschenk eignen.

Dialog gewünscht

Die  Besucher haben auch die Möglichkeit, ihre Meinung sowie Ideen zum Stadtmuseum schriftlich in einem hierfür eingerichteten Feedback-Bereich festzuhalten. So findet einerseits ein Dialog zwischen den Gästen und dem Museum statt, andererseits können sich die Besucher auch untereinander austauschen.

Der Kunstkoffer

Von 13 bis 15 Uhr ist der Kunstkoffer „zu Besuch“ im Stadtmuseum. Die Initiative, die bereits seit 14 Jahren mit ihrem Angebot in ganz Wiesbaden unterwegs ist, ermöglicht Kindern freies künstlerisches Gestalten: Jedes Kind kann sich ausprobieren und kreativ sein. Die Aktionen finden bei schönem Wetter draußen statt, bei Regen trifft man sich im Gewölbekeller.

„sams“ Lieblingsstücke

Am Nachmittag erwartet die Kinder noch eine neue Führung mit dem Namen „sams Lieblingsstücke für Kinder“. Sie wird in loser Folge von 14 bis 17 Uhr angeboten. Die Erwachsenen sollen hierbei nicht ausgeschlossen werden; die Führung ist durchaus familientauglich und funktioniert auch generationenübergreifend.

Luftballon-Weitflug-Aktion

Um 15 Uhr folgt der Höhepunkt des Tages – eine Luftballon-Weitflug-Aktion. Bereits ab 11 Uhr können sich Besucher einen der knallorangen „sam-Luftballons“ an der Haupttreppe des Stadtmuseums abholen. Wer mag, nimmt an der Gewinnspiel-Aktion teil und erhält ein entsprechendes Kärtchen, das an dem Ballon befestigt wird. Wer einen Ballon findet, wird mit dem Ballonpaten „vernetzt“, nach Wiesbaden und natürlich ins Stadtmuseum eingeladen und kann dort den Absender kennenlernen. Und natürlich gibt es für die am weitest gereisten Ballons ein paar tolle Preise, die alle etwas mit Wiesbaden, seiner Geschichte und dem Stadtmuseum zu tun haben.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!