Verlassene Gebäude, geschmückte Locations und Horrorfestivals: Halloween 2018 verwandelt viele Orte in Gruselstätten und ihre Besucher in Geisterjäger.

Süßes oder Saures! Wenn auch Kinder und Jugendliche erst am 31. Oktober von Haustüre zu Haustüre ziehen –. Für immer mehr Erwachsene beginnt Halloween deutlich früher. Im vergangenem Jahr sind Sie bereits am 28. Oktober losgezogen. Und wahrscheinlich wird es auch in diesem Jahr wieder in den selben Locations  heiß hergehen, denn viele haben sich das in den USA groß gewordene irische Fest bereits rot im Kalender eingetragen. Wer was auf sich hält, schmeißt sich an Halloween 2018 in Schale und versucht am Abend möglichst furchtregend auszusehen. Wenn das Blut dann noch aus dem Anzug trieft,…

Kulleraugen und triefendes Blut

Bei den Damen sind helle bodenlange Kleider beliebt – blutüberströmt. Sie haben riesige Kulleraugen und als Abklatsch aus schlechten Horrorfilmen ein Kinderpüppchen fest an sich gedrückt. Ein Püppchen, was womöglich noch schreien kann und sanft leuchtet – wenn es dem Herrn vor die Nase gehalten wird. Dem Mann gegenüber bleibt der Snack förmlich im Hals stecken. Die Partys im ehemaligen Canitina, dem Lovt & Liebe oder dem Park Café sind nichts für schwache Nerven.

Halloween in Wiesbaden

Hier werden wir nach und nach die Party-Locations 2018 auflisten. Wer eine weiß, darf Sie uns gerne mit zwei drei Zeilen und dem Stichort Halloween an redaktion@wiesbaden-lebt.de verraten. Bie dahhin gehen wir mal davon aus, dass die Events aus dem letzten Jahr wieder stattfinden. 14 Einträge aus 2017 befinden sich in der Liste hier.

Halloween im Taunuswunderland

Ein ganz besonderes Highlight für alle Halloween-Fans bietet vor den Toren von Wiesbaden das Taunuswunderland. Wie der Europapark Rust oder die vielen anderen Freizeitparks in Deutschland und Europa, ist dort die Geisterstunde nicht auf einen Moment reduziert. Spätestens seit Ende September leuchten die Parks in den Herbstfarben, bieten Kürbisschnitzen an – und lehren den Besuchern mit tollen Dekorationen schon mal das Fürchten. Alles weitere über Halloween im Taunuswunderland lesen Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!