Enten angeln, Tischtennisbälle in Schnapsgläser werfen, Büchsen werfen, Geschicklichkeits-Übungen machen. Alles was Spaß macht ist beim Frühlingsfest beliebt.

Das bunte Festtreiben bietet Fahrgeschäfte und süße und pikante – dazu lokale Spezialitäten, Jahrmarkt- und Geschicklichkeitsspiele. Viele attraktive Gewinne warten auf die Besucher, die beim Loskauf oder dem Angeln ein glückliches Händchen beweisen möchten. Traditionell zählt beim Frühlingsfest der „Familientag“ am Montag zu den Höhepunkten. Familien mit Kindern bezahlen an diesem Tag bei vielen Fahrgeschäften deutlich weniger.

Frühlingsfest, kurzgefasst

Frühlingsfest
Wann: 6. bis 9. April 2018, 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr, sonntags 14:00 bis 24:00 Uhr, Familientag 9. April 2018
Wo: Elsässer Platz, 65195 Wiesbaden (Karte / Navigation)

Rund 45 Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte warten wieder auf die Gäste am Elsässer Platz. Dazu zählen der „Hollywood Star“ oder der „Safari Trip“ ebenso wie der Autoscooter, die Schiffsschaukel oder der „Super Schunkler“. Besonders Mutige können sich auch im Bungee Jumping versuchen.

Kinder und Leckereien

Für die kleinen Besucher werden Kinderkarussells und für die ganz Kleinen eine Babycars Kinderschleife angeboten. Wer nach dem Büchsen- oder Pfeilwerfen Appetit verspürt, wird an den zahlreichen Imbiss-Ständen fündig. Hier gibt es neben Bratwurst und Spießbraten auch Flammkuchen oder Crêpes. Und natürlich fehlen auch gebrannte Mandeln, Popcorn oder Zuckerwatte nicht.

Mit den Öffis zum Frühlingsfest

Das Frühlingsfest auf dem Elsässer Platz ist Freitag, Samstag und Montag von 12 bis 23 Uhr und am Sonntag von 14 bis 24 Uhr geöffnet; Montag ist der „Familientag“. Wegen der eingeschränkten Parkmöglichkeiten rund um den Elsässer Platz empfiehlt sich die Fahrt zum Festplatz mit den Bussen der Linie 2 oder 14 (Richtung Klarenthal, Haltestelle Elsässer Platz). ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!