Ein Drahtseil in sechs Metern Höhe mit einem Einrad überqueren – das gibt es in Wiesbaden nur beim European Youth Circus zu sehen. Pandemiebedingt wird der European Youth Circus 2021 abgesagt.

Der European Youth Circus (EYC) wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das Artistenfestival, das vom 28. bis 31. Oktober auf dem Dern‘schen Gelände geplant war, muss unter anderem wegen der europaweiten Aus- und Einreiseregelungen, die es zu berücksichtigen gilt, abgesagt werde. Ebenso müsse die Stadt die Sicherheit des Publikums und der Artisten beachten, führt Kulturdezernent  Axel Imholz weiter aus. Das Festival funktioniert nur als Live-Erlebnis. Die Faszination der artistischen Leistungen wirkt nur in der besonderen Atmosphäre in einem Zirkuszelt.

Wieder alle zwei Jahre

Die Bedeutung des EYC für Wiesbaden, die Rhein-Main-Region und für die Bundesrepublik ist wichtig, und so werde es Das europaweit leuchtende kulturelle Highlight Wiesbadens natürlich weiterhin geben. Auch wenn die Absage schmerzlich ist, bringt sie auch etwas gute mit sich. Mit der Durchführung des Festivals im Oktober 2022 kommt Wiesbaden wieder zurück in den bewährten zweijährigen Turnus, in den der geraden Jahren.
Wenn das aktuelle Impftempo beibehalten wird, ist bis Oktober 2022 auch davon auszugehen, dass Wiesbadens Bevölkerung weitgehend durchgeimpft und die allseits erwünschte Herdenimmunität als erreicht gilt.

Impressionen aus 2018

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum European Youth Circus finden Sie im Internet unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!