Übungen an der Tafel: Mathematik wird oft mit Zahlen und rechnen gleichgesetzt. Dabei ist zumindest das Rechnen eine Beschäftigung, der auch viele Mathematiker nur ungern nachgehen. In Wiesbaden im sam ist alles anders.

Ohne Mathe kein Alltag: Nicht immer ist uns bewusst, dass das unliebsame Schulfach Mathematik mehr zu bieten hat als nur lang(weilig)e Zahlenreihen. Die Ausstellung wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab dem 5. Schuljahr und besteht aus 15 sehr guten Mathematikumsexperimenten und einigen Zusatzexponaten. Vom 18. bis 28. April kommt die Ausstellung dank der Nassauischen Sparkasse in das Wiesbadener Stadtmuseum.

sam – Stadtmuseum am Markt kurzgefasst

Ausstellung: „Faszination Mathematik“
Wann: Samstag, 18. April bis 28. April 2017
Wo: sam – Stadtmuseum am Markt, Marktpl. 3, 65183 Wiesbaden
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Eintritt: Erwachsene 5,00 Euro, ermäßig 3,00 Euro, Kinder- und Jugendliche frei

„Faszination Mathematik“ ist ein gemeinsames Projekt der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und des Mathematikum Gießen. Das Mathematikum ist ein mathematisches Mitmachmuseum, in dem Besucher anhand von mehr als 170 Experimenten mathematische Phänomene entdecken. Einen Teil dieser Versuche können Sie auch bei der Wanderausstellung erleben. Einige davon wurden extra für das Projekt entworfen.

Statistik am Beispiel von Schokoperlen

Am Beispiel von Smarties lernen die Besucher das mathematische Teilgebiet der Statistik kennen. Mithilfe eines Rahmens lässt sich leicht abschätzen, wie viele der bunten Süßigkeiten sich auf der Smarties-Wand tummeln. Museumsgäste können darüber staunen, wie ein Tetraeder in einen Plexiglaswürfel hineinpasst, wenn man nur die richtige Position findet; sie entdecken, wie Spiegelungen funktionieren, erforschen mathematische Gesetzmäßigkeiten mit Puzzle-Experimenten und finden heraus, wo der Körper seinen Goldenen Schnitt hat. Auch die Entschlüsselung von Geheimcodes steht auf dem Programm.

Fantastische Welten

Interessierte können die Mathematik einmal aus einer gänzlich anderen Perspektive erleben. Für Kunden der Nassauischen Sparkasse und für Schulklassen gibt es exklusive Führungen. Informationen dazu gibt es vor Ort in den Naspa-Finanz-Centern. Und natürlich kann die Ausstellung im Rahmen eines Museumsbesuchs auch von jeder Einzelbesucherin und jedem Einzelbesucher erlebt werden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!