Die Spielerinnen sind zu Hause. Trainiert wird virtuell. Die Trainingspläne kommen per Videobotschaft. Der MTV Stuttgart muss warten, bis alle wieder fit sind.

Nach der Absage des Südwest-Derbys gegen den VC Neuwied 77 sagt der VC Wiesbaden nun auch das für Samstag (terminierte Heimspiel gegen den Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart ab. Die Spielleitung der Volleyball Bundesliga (VBL) hat heute dem Antrag von VCW-Geschäftsführer Christopher Fetting stattgegeben und die Verlegung des Spiels eingeleitet. Beide Klubs sowie die VBL suchen nach einem neuen Termin und werden zeitnah darüber informieren. Das gilt auch für die  nachzuholende Begegnung gegen den Tabellenletzten Neuwied.

 „Ich bedanke mich ausdrücklich bei der hessischen Landesregierung, die die auf Bundesebene beschlossenen Corona-Lockerungen von  kommender Woche umsetzen möchte.“Christopher Fetting, Geschäftsführer des VC Wiesbaden

Corona hat die Liga im Griff. Spielabsagen wirbeln den Terminplan der 1. Volleyball Bundesliga Frauen durcheinander. Beim VCW sind derzeit vier Spielerinnen in der Isolation. Der Rest der Mannschaft befindet sich vorsorglich in häuslicher Quarantäne, um die Viruskette nicht weiterzutragen. Die Athletinnen halten sich – soweit es geht – in den eigenen vier Wänden fit. Head Coach Benedikt Frank hat seinen Spielerinnen jeweils entsprechende Fitnessübungen mit auf den Weg gegeben.

„Die modifizierten Corona-Regeln erlauben uns und anderen Sportklubs sowie Veranstaltern eine Ausweitung der Kontingente.“Christopher Fetting, Geschäftsführer des VC Wiesbaden

Nächster Gegner des VCW nach dem Spielplan der Volleyball Bundesliga ist der elftplatzierte NawaRo Straubing am 12. Februar in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit. Nach den neuen Regelungen der Bundesregierung dürfen aus heutiger Sicht (04.02.2022) 630 Fans die Damen auf dem Feld Hautstar unterstützen. Das entspreche 30 Prozent der maximalen Auslastung, so Christopher Fetting, Geschäftsführer des VC Wiesbaden und eine Aufstockung von 380 Fans, die jetzt wieder die Heim-Partien in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit verfolgen können.

Archivfoto oben Lena Große-Scharmann  ©2022 Volker Watschounek

Wiesbadens MVP-Spielerinnen finden Sie hier.

Den vollständigen Spielplan der 1. und 2. Bundesliga lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!