Die Nachfolge des amtierenden Landesbischofs Cornelius-Bundschuh hast entschieden. Dekan Martin Mencke und die Theologin Heike Springhart standen am Ende zur Wahl.

Der Wiesbadener Dekan Dr. Martin Mencke hat die Bischofswahl in Baden ganz knapp nach 3 Wahlgängen verloren. Es musste in den ersten beiden Wahlgängen eine 2/3 Mehrheit (mindesten 48 Stimmen) erreicht werden, die nicht erreicht wurde. Im 3. Wahlgang ging dann nur noch die Kandidatin, die mehr hauchdünn Stimmen hatte, in die Wahl – das war die Pforzheimer Pfarrerin Heike Springhart. Die 2/3 Mehrheit hat sie im 3. Wahlgang dann mit 55-Ja Stimmen (von 69) erreicht. Damit ist sie die neue Bischöfin der Badener Landeskirche und damit die erste Frau in diesem Amt. Dr. Martin Mencke bleibt in Wiesbaden Dekan.

Wahlergebnis

  1. Wahlgang: Martin Mencke 33 Stimmen, Heike Springhart 37 Stimmen
  2. Wahlgang: Martin Mencke 34 Stimmen, Heike Springhart 36 Stimmen
  3. Wahlgang (nur Heike Springhart), 55 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen, 7 Enthaltungen

Bild oben ©2021 Privat

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Marktkirche Wiesbaden finden Sie unter www.marktkirche-wiesbaden.de.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!