Touristen kommen zurück. Wiesbaden Congress & Marketing GmbH präsentiert Angebote bei Workshops und verzeichnet Zunahme bei Gruppen- und Individualreisenden. 

Im zweiten Halbjahr 2021 registriert die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH eine steigende Nachfrage an Gruppenreiseangeboten. Auch die Anzahl der individuell reisenden Städtetouristen steigt kontinuierlich. Bei Gruppenreisen besonders beliebt sind die öffentliche Führungen durch die Stadt, die Henkell-Führungen sowie die Weinproben auf dem Neroberg.

„Die steigenden Zahlen sind ein ermutigendes Signal, dass der Re-Start des Tourismus gelingen kann. Und die Stadt unternimmt viel, um auch neue Kunden für das Reiseziel Wiesbaden zu werben.“ – Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Im Fokus der jüngsten Akquise-Aktivitäten standen Präsentationen im deutschsprachigen Ausland. Bei einer Verkaufsreise bei Schweizer Reiseveranstaltern im Busreisesegment präsentierte die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH seine Gruppenangebote. Das Interesse wurde gleich geweckt. Bereits während der Verkaufsreise wurden die ersten Anfragen verbucht. Außerdem zeigte die Stadt beim Workshop der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) in Zürich Flagge sowie bei der DZT Österreich Roadshow Ende September.. „In beiden Märkten punktete Wiesbaden als Städtereiseziel punkten, so Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH.

Die einzigartige Architektur der Stadt, die Shoppingmöglichkeiten sowie das vielfältige Kulturangebot standen ebenso im Mittelpunkt des Interesses wie der Sternschnuppen Markt und die Rheingauer Weinwoche 2022.

Wiesbaden als Gruppenreiseziel wurde auch bei der Jahreshauptversammlung des Internationalen Verbands der Paketer (VPR), der 113 touristische Leistungsträger im Reisesegment der Bus- und Gruppentouristik vereint, präsentiert. Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH ist seit März dieses Jahres Mitglied des Vereins.

Foto oben ©2018 Jos @ FPS-Groningen / CC-BY-SA 2.0 / Flickr

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Wiesbadens Tourismus zieht an: Wissenswertes unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!