Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Karte zeigt Straße: Am Landeshaushalt in Wiesbaden

Sperrung der Straße Am Landeshaus

Die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden informieren darüber, dass Ende April und bis in den Mai hinein am Landeshaushalt wegen Rückbaumaßnahmen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Die nächste Sperrung in Wiesbaden lässt nicht lange auf sich warten. Am Landeshaushalt wird die Verkehrsführung geändert. Wohlgemerkt, kurzfristig. 

Wegen des Neuanschlusses eines Straßenablaufs und dem Rückbau der Kanalleitung im Auftrag der ELW kommt es von Montag, 24. April, bis voraussichtlich Freitag, 12. Mai, zur Sperrung der Straße Am Landeshaus auf Höhe der Biebricher Allee in Fahrrichtung Landeshaus.

In Fahrtrichtung Biebricher Allee wird eine einspurige Verkehrsführung eingerichtet.

Die Umleitungsstrecke ist über die Biebricher Allee, Alexandrastraße, Mosbacher Straße und Sartoriusstraße eingerichtet. Die Sperrung betrifft auch den Radverkehr. Fußgänger können die üblichen Wege nutzen. Alle Anlieger sowie Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Verkehrsbehinderungen gebeten.

Baustellen in Wiesbaden, Informationen der Stadt


Sollte die Baustellenkarte der Landeshauptstadt Wiesbaden nicht ordentlich angezeigt werden, rufen Sie dieselbe bitte im Internetangebot Stadt hier auf.

Alle Fotos ©2022 Openstreetmap

Weitere Nachrichten aus den Ortsbezirken Mitte lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.