Wer über die Mainzer Straße kommend am Wochenende nach Mainz unterwegs ist, meidet besser das Schiersteiner Kreuz. Alternativen sind beschildert. Die Auffahrt zur A643 ist gesperrt.

Verkehrsbehinderungen am Schiersteiner Kreuz. Seit die marode Schiersteiner Brücke im Februar 2015 kurzzeitig für den Verkehr komplett gesperrt werden musste, hat man sich daran gewöhnt. Staus und Behinderungen sind für viele Normalität geworden. Mit dem konsequenten Ausbau des Autobahnkreuzes wird die Situation ständig verbessert. Bis die Einzel-Maßnahmen ineinadner greifen, dauert es.

Rampe zur A643 gesperrt

Der nächste zwingende Einschnitt in den Verkehr am Wiesbadener Kreuz findet in der Zeit vom 19. Juni, 22:00 Uhr, bis zum 22. Juni , 4:30 Uhr, statt. Vier Tage bleibt eine Rampe am Schiersteiner Kreuz gesperrt. Betroffen ist die Auffahrt von der A 66 aus Fahrtrichtung Frankfurt kommend zur A 643 in Fahrtrichtung Mainz. Anlass zur Sperrung gibt die Montage von Schutzplanken, eine Verbreiterung der Fahrbahn sowie eine Erneuerung der Fahrbahnmarkierung.

Umleitung nach Mainz

Im Zeitraum der Sperrung steht den Verkehrsteilnehmern eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke zur Verfügung. Diese erfolgt großräumig von der A 66 aus Frankfurt kommend, über den Mainzer Ring ab der Anschlussstelle Wiesbaden-Mainzer-Straße und von dort über die A 671 und weiter über die A 60. Ebenso besteht auch die Möglichkeit von der A 66 aus Frankfurt kommend an der der Anschlussstelle Wiesbaden-Frauenstein auszufahren und von dort auf die A 66 in Richtung Frankfurt wieder aufzufahren und am Schiersteiner Kreuz auf die A 643 in Richtung Mainz zu fahren.

Angekündigte Arbeiten

Vom 22. Juni 2020, 21:00 Uhr, bis 23. Juni 2020, ca. 4:00 Uhr, wird auf der A 643 auf Höhe des Abfahrtsastes Mombach in Fahrtrichtung Wiesbaden jeweils wechselweise eine Fahrspur gesperrt. (Bild: Straßenmeisterei ©2020 Bild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay)

 

Das Schiersteiner Kreuz, die unendlich Geschichte

Das Schiersteiner Kreuz, die unendlich Geschichte ©Hessenmobil

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Schierstein lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen, die aktuelle Verkehrslage in Wiesbaden gibt es unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!