Verlassene Gebäude, geschmückte Locations und Horrorfestivals: An Halloween verwandeln sich Wiesbadens Partymeilen und die Innenstadt in Frankensteins Reich. Achtung: Geisterjäger.

Trick or Treat, in den einst amerikanisch besetzten Gebieten wird die Nacht vom 31. Oktober zum 1. November zelebriert. Kinder und Jugendliche ziehen umher, klingeln und fragen Süßes oder Saures! Für viele Erwachsene beginnt Halloween deutlich früher. In diesem Jahr verwandelt sich Wiesbadens Innenstadt etwa zum 24. Oktober in ein Schauderparadies. Mit den Partys ist es wie mit Marzipan und Lebkuchen. Sie sind an keinen festen Tag gebunden und finden immer früher statt. Die erste Party für findet in der Kreativfabrik am 25. Oktober statt. Viele haben sich das in den USA groß gewordene irische Fest in Bücher geschrieben. Die feierlustigen Bürger nehmen dies dankend an. Wer was auf sich hält, schmeißt sich in Schale und versucht am Abend furchtregend auszusehen.

Kulleraugen und triefendes Blut

Bei den Damen sind helle bodenlange Kleider beliebt – blutüberströmt. Sie haben riesige Kulleraugen und als Abklatsch aus schlechten Horrorfilmen ein Kinderpüppchen fest an sich gedrückt. Ein Püppchen, was womöglich noch schreien kann und sanft leuchtet – wenn es dem Herrn vor die Nase gehalten wird. Dem Mann gegenüber bleibt der Snack förmlich im Hals stecken. Die Partys im Europalce oder Das Wohnzimmer sind nichts für schwache Nerven.

Halloween in Wiesbaden

DatumOrtLocationWas geht?
26.10.2019WiesbadenTanzschule HohmannMamacitaClub, Halloween Salsa Party, ab 21:30 Uhr
02.11.2019WiesbadenAlte SchmelzeHalloween Schauderparty
Party für Jedermann! Die Alte Schmelze wird zu einem Horroszenarium. Dracula Gruft, Zombies ... ein schauriges Wohlfühlambiente entsteht und es darf getanzt, gelacht, gegessen und getrunken werden. Musik kommt von den regional bekannten DJs' Montana&Lino. Gespielt wird ein Gute-Laune-Mix durch alle Genre, von den 90ern bis heute, der Niemanden stillstehen lässt! – Eintritt: 11,00 Euro, Einlass ab 21:00 Uhr.
26.10.2019WiesbadenMarktftŸühstüŸckHalloween auf dem Markt
Das achte MarktftŸühstüŸck steht im Zeichen von Halloween. Wer noch einen KŸürbis schnitzen mšöchte, ist hier genau richtig. Nicht zum schnitzen, sondern ... alle InfosAb 10:00 Uhr
27.10.2019WiesbadenPark CaféUrban Halloween Beatz
Immer wieder sonntags gibt es was Neues. Und weil eben Halloween bevorsteht ... Eintritt: k. A.; Beginn 22:00 Uhr
25.10.2019WiesbadenKreativfabrikSozio Halloweenspecial
Da nur noch eine Woche bis Halloween ist, hoffen wir auf viele spooky Vibes. Kostüme sind also gerne gesehen – lasst eurer Kreativität freien Lauf!
Und weil Studenten bekannterweise arm sind, gibt es free entrance all night long (über eine kleine Spende würden wir uns natürlich freuen, damit wir auch weiterhin coole Partys für Euch organisieren können).Beginn: 21:00 Uhr
31.10.1019MainzPyramideHalloween Party
Wir lassen die Toten auferstehen und verwandeln das gesamte Gelände um die Theo am 28.10.2018 zu einer einzigen Gruselstraße! Genießt eine schaurige Atmosphäre in unserer Gruft mit Untoten Barkeepern und tanzt bis ins Morgengrauen. In dieser geheimnisvollen, heißen Nacht werden die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschmelzen. – Einritt 16,88, Einlass ab 20:00 Uhr.
31.10.1019MainzKulturcaféŽ - KUZLegendŠere Halloween-Party
Ein großes Fest gibt es da, das wir noch nicht mit Euch gefeiert. Ladies & Gentlemen, it’s HALLOWEEN. Erschreckt Eure beste Freundin, wenn Ihr als Jigsaw verkleidet die Treppe von der Garderobe runterstolpert, tigert im Shining-Style an der Backsteinfassade vorbei oder schummelt Euch als Exorzist in die Masse der schummrig geschmückten Werkhalle. Damit es nicht zu krass wird, schalten wir im Büro mal lieber alle Bildschirme aus, bevor da jemand rausgekrabbelt kommt. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Muhahaha. Eintritt 9,30 Uhr, Eiinlass ab 23:00 Uhr
31.10.2019WiesbadenAmerikanische SiedlungTrick or Treat in der amerikanischen Siedlung.
In der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr dürfen kleine Monster von Haus zu Haus ziehen.
31.10.2019WiesbadenBiberbauHalloween Familienfest im Bieberbau
Vom großen Lagerfeuer mit Grusel-Stockbrot, Masken basteln, Kinderschminken bis hin zu einem Gruselkabinett lässt sich das Team des Biberbau jedes Jahr etwas einfallen. ab 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
26.10.2019WiesbadenThe WEC Halloween PartyHallowen Party
Wo: Wiesbaden Entertainment-Center, Hainerberg Bldg. 7891
02.11.2019WiesbadenDas Wohnzimmer Halloween Party
31.10.2019WiesbadenEuropalaceWir verlegen den Club in ein Land jenseits dieser Welt! Erlebt die aufwändigste Halloween Party im Sektor, mit gigantischer Dekoration, vielen Specials und der schaurigsten Atmosphäre des Jahres! HALLOWEEN SPECIALS: ★ Halloween Deko ★ The Walking Dead Zombie Invasion ★ Sexy Vamps & blutige Zombies ★ Bloody Shots & Shocking Candys ★ Mega Party auf 5 Floors ★ Einlass 21 Uhr / ab 18 Jahre Werft Euch in Euer schönstes Gruselgewand und erlebt die Nacht der Nächte mit Gänsehautfeeling. Eintritt Frei für alle LADIES bis 23 Uhr! Danach NUR 6 Euro, Lady Member Karte gültig!!
31.10.2019WiesbadenSchlachthofPartytime, Ticket ab 19,30 Uhr, Einlass an 20:00 Uhr
24. bis 29. Oktober 2019WiesbadenInnenstadtIm Rahmen von Streetfood verwandelt sich Wiesbadens Innenstadt in ein „Horrorkabinett“.

Wie kommt es zu dem Hokuspokus rund um den 31. Oktober? Ursprünglich stammt Halloween von den britischen Inseln. Die Iren waren es, die den Brauch im 19. Jahrhundert an die amerikanische Ostküste gebracht haben. Halloween entwickelte sich in Amerika höchst dynamisch und kehrte dann als Re-Import sozusagen zurück nach Europa.

Samhain oder Allerheiligen

Die Iren also. Laut dem irischen Ethnologen James Fraser wurde am 31. Oktober oder dem Vorabend des „Samhain“ ein neues Feuer angezündet, an dessen heiliger Flamme die Feuer in Irland neu angefacht wurden. Dieses Ritual deutet stark darauf hin, dass Samhain oder Allerheiligen ein Neujahrstag war.
Erst im 9. Jahrhundert wurde Samhain nach und nach zum Allerheiligenfest umfunktioniert – vermutlich um den heidnischen Charakter des Festtages zu verdrängen…

Halloween auf dem Hainerberg. Bild: ©2017, Volker Watschounek
Halloween auf dem Hainerberg. Bild: ©2017, Volker Watschounek

In Amerika sind dann im Laufe des 20. Jahrhunderts an Halloween Umzüge aufgekommen worde. Maskierte Kinder zogen und ziehen Gaben fordernd von Haus zu Haus. Ihre Streiche sind… (Bild: ©2018 Armin Rodler | Flickr | CC-BY-NC-2.09

Weitere Nachrichten aus dem Wiesbadener Nach- und Partyleben lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite mit Informationen zu Halloween bei den Amerikanern finden Sie unter www.dvidshub.net.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!