Knud Bielefeld hat ein Hobby. Der Wirtschaftsinformatiker sammelt Vornamen. Bundesweit steht er hierfür mit Geburtshäusern in Kontakt und veröffentlicht zum Jahresende sein Ranking. 

Vornamen suchen, Vornamen finden – für die Einen steht der Vorname des Kindes schon fest, bevor sie schwanger werden. Andere wälzen Namensbücher, unterhalten sich mit Freunden und diskutieren hitzig mit dem Partner, wie das Kind heißen soll. Bei der Fülle und Auswahl an Namen ist die Entscheidung alles andere als einfach –  dann ist da noch die Sache mit Tradition und berühmten Namen: Bekommt das Kind einen klassischen oder einen seltenen, vielleicht gar einzigartigen Namen? Oder dich den Namen des Vorbilds?

Nun von Greta oder Donald haben sich Eltern in den vergangenen 365 Tagen kaum inspirieren lassen. Für seine repräsentative Stichprobe für den Geburtsjahrgang 2019 hat der Wirtschaftsinformatiker die Vornamen von 177570 Babys aus 466 verschiedenen Städten ausgewertet. Das entspricht in etwa 23 Prozent aller im Jahr 2019 in Deutschland geborenen Kinder.

Die beliebtesten Mädchen- und Jungennamen 2019

Mädchen Jungen
1. Emma 1. Ben
2. Emilia 2. Paul
3. Hannah / Hanna 3. Finn / Fynn
4. Mia 4. Leon
5. Sofia / Sophia 5. Jonas
6. Lina 6. Noah
7. Mila 7. Elias
8. Marie 8. Felix
9. Ella 9. Luis / Louis
10. Lea 10. Henry / Henri
11. Anna 11. Lukas / Lucas
12. Clara / Klara 12. Luca / Luka
13. Leni 13. Matteo
14. Lena 14. Emil
15. Frieda / Frida 15. Maximilian
16. Luisa / Louisa 16. Theo
17. Leonie 17. Oskar / Oscar
18. Emily / Emilie 18. Liam
19. Mathilda / Matilda 19. Anton
20. Charlotte 20. Jakob / Jacob
21. Ida 21. Max
22. Johanna 22. Leo
23. Amelie 23. Milan
24. Lia / Liah / Lya 24. Moritz
25. Sophie / Sofie 25. Julian
26. Lilly / Lilli 26. Alexander
27. Lara 27. David
28. Maja / Maya 28. Carl / Karl
29. Nele / Neele 29. Jona / Jonah
30. Greta 30. Samuel
31. Laura 31. Philipp
32. Lotta 32. Niklas / Niclas
33. Sarah / Sara 33. Tom
34. Juna / Yuna 34. Mats / Mads
35. Nora 35. Erik / Eric
36. Melina 36. Linus
37. Paula 37. Jonathan
38. Elisa 38. Tim
39. Pia 39. Rafael / Raphael
40. Marlene 40. Leonard
41. Victoria / Viktoria 41. Mika
42. Alina 42. Aaron
43. Julia 43. Vincent
44. Elena 44. Hannes
45. Lisa 45. Levi
46. Mara / Marah 46. Johann
47. Mira 47. Lio
48. Helena 48. Jannis / Janis / Yannis
49. Pauline 49. Fabian
50. Tilda 50. Jan
51. Luna 51. Lennard / Lennart
52. Isabella 52. Till
53. Maria 53. Benjamin
54. Antonia 54. Valentin
55. Finja / Finnja 55. Artur / Arthur
56. Anni 56. Simon
57. Eva 57. Johannes
58. Thea 58. Maxim / Maksim
59. Elina 59. Constantin / Konstantin
60. Romy 60. Marlon
61. Luise / Louise 61. Jannik / Yannik / Yannick / Yannic
62. Isabell / Isabel / Isabelle 62. Adrian
63. Zoe / Zoé 63. Joshua
64. Fiona 64. Kilian
65. Merle 65. Nico / Niko
66. Josephine / Josefine 66. Mattis / Mathis / Matthis
67. Hailey 67. Theodor
68. Elli / Elly 68. Julius
69. Carla / Karla 69. Toni / Tony
70. Paulina 70. Lian
71. Martha / Marta 71. Luke / Luc
72. Malia 72. Milo / Milow
73. Lucy / Lucie 73. Mohammed / Muhammad
74. Mina 74. Fiete
75. Rosalie 75. Fritz
76. Jana 76. Nick
77. Emely / Emelie 77. Bruno
78. Milena 78. Ole
79. Valentina 79. Lenny
80. Carlotta / Karlotta 80. Adam
81. Maila / Mayla 81. Gabriel
82. Theresa / Teresa 82. Matti
83. Katharina 83. Phil
84. Magdalena 84. Daniel
85. Annika 85. Pepe
86. Nina 86. Malte
87. Amalia 87. Florian
88. Elisabeth 88. Benedikt
89. Olivia 89. Lias
90. Jule 90. Nils / Niels
91. Luana 91. Dominic / Dominik
92. Liya 92. Michael
93. Lotte 93. Ludwig
94. Emmi / Emmy 94. Lasse
95. Amy 95. Damian
96. Linda 96. Sebastian
97. Ronja 97. Levin
98. Amelia 98. Emilio
99. Melissa 99. Carlo
100. Leila / Leyla 100. Timo

Woher stammen die Daten?

Für seine Statistik wertet Bielefeld mit seinen Helfern einzelne Babygalerien von Geburtskliniken sowie Amtsblätter verschiedener Orte aus. Insgesamt fasst er damit Daten von 592 verschiedene Quellen aus 466 Städten zusammen und wertet diese dann aus.  2018 wurden in Deutschland 787500 Kinder geboren. Die Zahlen für 2019 liegen noch nicht vor. (Bild Zwillinge, Babys, Emma und Ben ©2019 Stefan Beger / pixelio.de)

Historie der beliebtesten Vornamen

Jahr häufigster Mädchenname häufigster Jungenname
2017 Emma Ben
2016 Mia Ben
2015 Mia Ben
2014 Emma Ben
2013 Mia Ben
2012 Mia Ben
2011 Mia Ben
2010 Mia Leon
2009 Mia Leon
2008 Hannah / Hanna Leon
2007 Hannah / Hanna Leon
2006 Anna Lukas / Lucas
2005 Leonie / Leoni Lukas / Lucas
2004 Marie Lukas / Lucas
2003 Anna Jan
2002 Anna Jan
2001 Anna Niklas
2000 Anna Lukas / Lucas
1999 Sarah Jan
1998 Anna Jan
1997 Anna Jan
1996 Anna Lukas / Lucas

Weitere Nachrichten aus Wiesbaden lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Knud Bielefeld finden Sie unter www.beliebte-vornamen.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!