Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Bürgermeister Patrick Kunkel, Verkehrsdezernent und Erster Stadtrat Hans-Walter Pnischeck und Thomas Merkes vom Fachbereich Energie, Mobilität, Umwelt der Stadt Eltville freuen sich über das neue Angebot für Radfahrende

Eltville am Rhein jetzt mit Radstation am Roßpfad

Eltville erweitert die Fahrradabstellmöglichkeiten: Fünf abschließbare Radboxen und fünf Lastenradplätze mit Stromanschluss wurden in zentraler Lage nahe dem Wochenmarkt und den Geschäften errichtet.

Volker Watschounek 1 Woche vor 0

Die Radboxen bieten Radfahrer eine sichere und bequeme Möglichkeit, Räder sicher abzustellen. Ihr Luken sind großzügig dimensioniert und  bequem zu bedienen.

Das Auto war gestern, das Zweirad ist heute. Sichere und trockene Abstellmöglichkeit für Fahrräder; Zwischenlagerung von Einkäufen möglich; Geeignet für Radtouristen mit Gepäck; Entlastung der Fußgängerzone von abgestellten Fahrrädern; Stromanschluss für Lastenräder setzen in Eltville dabei neue Maßstäbe, und die Vorteile der neuen Radboxen liegen auf der Hand.  Dazu gibt es in der Stadt am Rhein im gesamten Stadtgebiet immer mehr hochwertige Anlehnbügel.

Fahrrad Plus

Wir freuen uns sehr, unseren radfahrenden Bürgern mit der Radstation am Roßpfad ein zusätzliches Park-Angebot unterbreiten zu können. Künftig können hier Räder noch sicherer und trocken während des Einkaufs oder anderer Erledigungen abgestellt werden, so Bürgermeister Patrick Kunkel. So können Radfahrende nun auch die Einkäufe am Fahrrad in den Boxen zwischenlagern und müssen nicht alles mitnehmen, wenn sie noch ein weiteres Geschäft oder ein Café aufsuchen möchten.

Die Boxen können mit dem eigenen Fahrradschloss verriegelt werden, eine App-basierte Lösung war im Rahmen der Förderung nicht vorgesehen. Diese Lösung macht die Boxen auch für Radtouristen leicht nutzbar, da so nicht in jeder Kommune auf einer Reise eine neue App heruntergeladen werden muss.

Boxen punkten durch Großzügigkeit 

Auf diese Weise werden die Boxen auch für unsere radfahrenden Gäste auf der Durchreise attraktiv, die nun einfach ihre Räder mitsamt Gepäck einschließen können, berichtet Verkehrsdezernent und Erster Stadtrat Hans-Walter Pnischeck. Die Boxen sind großzügig dimensioniert und lassen sich durch die weit öffnende Luke bequem mit dem Rad betreten, so dass man auch zwei Räder in einer Box unterbringen kann. Davon erhoffen wir uns auch eine Entlastung der Fußgängerzone von bisher dort abgestellten Fahrrädern, da die Gäste ihre gepäckbeladenen Räder, z.B. während eines Restaurantbesuchs nicht mehr ständig im Blick haben müssen, so Kunkel und Pnischeck weiter. Auf den Abstellflächen für Lastenräder bietet die Stadt an speziellen niedrigen Bügeln nun dieser auch in Eltville immer beliebter werdenden Fahrradgattung geeignete Anschlussmöglichkeiten.

Foto oben ©2024 Stadt Eltville

Weitere Nachrichten aus dem Rheiungau/Eltville lesen Sie hier.

Die Internetseite der Stadt Eltville finden Sie unter www.eltville.de

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.