Alte Bekannte auf dem Wiesbadener Volleyball-Parkett. Mit dem Dresdner SC kehrt Kveta Grabovská nach Wiesbaden zurück. Nur das sie das Trikot des Gegners trägt.

Nach den Niederlagen gegen Allianz MTV StuttgartVfB Suhl Lotto Thüringen und die Rote Raben Vilsbiburg hat die Mannschaft von Trainer Benedikt Frank im DVV-Pokal Selbstvertrauen getankt. Das verbessert die Ausgangssituation vor dem nächsten Liga-Spiel etwas. Mit Dresden kommt jedoch das nächste Schwergewicht

VC Wiesbaden, 1. Volleyball Bundesliga, kurz gefasst

VC Wiesbaden  – Dresdner SC
Wann: Samstag, 19. November 2022, 20:00 Uhr
Wo: Sporthalle, Platz der Deutschen Einheit, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 11,00 Euro

Karten für die Partie gibt es online unter www.vc-wiesbaden.de/tickets oder an der Abendkasse.

Der Dresdner SC war in der Vorsaison Tabellenzweiter nach der Rückrunde und nach den Playoffs Meisterschaftsdritter. VCW-Headcoach Benedikt Frank hat in der kurzen Vorbereitung auf das bevorstehende Match am Samstag auch an die Saison 2021/2022 erinnert: Im Oktober 2021 konnte der VCW nicht zuletzt mit der überragenden Diagonalspielerin Lena Große Scharmann die favorisierten Sächsinnen mit 3:0 besiegen. Damals behielten seine Athletinnen in drei knappen Sätzen jeweils die Oberhand. Eine Tugend, an der wir in der laufenden Saison noch weiter feilen müssen, so Frank.

„Wir bieten den Zuschauern von Samstag an drei Heimspiele nacheinander und hoffen auf lautstarke Klatschpappen-Unterstützung. Die Spielerinnen wollen den Fans beweisen, dass sie nach stabiler Performance auch am Satzende den Sack zumachen können.“ – Christopher Ferring

Auch Dresden sucht derzeit noch nach der Form der vorherigen Spielzeit. Das Team von Cheftrainer Alexander Waibl hat bislang zwar eine ausgeglichene Bilanz – das allerdings nur nach Sätzen (6:6). Dem Sieg gegen den VC Neuwied 77 mit der MVP-Spielerin Jennifer Janiska folgten zwei Niederlagen gegen den SC Potsdam (1:3) und Suhl LOTTO Thüringen (2:3).

„Mit Lara Berger wurde eine junge, hohe Diagonale aus Stuttgart geholt. Neu auf dieser Position ist auch die 20-jährige Kroatin Mika Grbavica. Jennifer Janiska, Agnes Pallag und Kayla Haneline bringen viel Erfahrung mit. Das Team ist gut aufgestellt, muss aber erst noch zusammenwachsen. Das sollte ein Vorteil für uns sein.“Benedikt Frank

Wiesbadens Trainer macht sich nichts vor. Gegen den Dresdner SC geht der VC Wiesbaden als absoluter Außenseiter ins Spiel. Trotzdem möchten Wiesbadens Volleyballerinnen die Chancen nutzen, die sich gerade am Anfang einer Saison gegen noch nicht komplett eingespielte Topteams bieten. Wir wollen die Nuss unbedingt knacken und haben bisher gut trainiert. Fünf Spiele in 13 Tagen sind zwar eine echte Herausforderung, aber eine, auf die wir uns freuen.

Karten für das Heimspiel am Samstag sind online im Vorverkauf (www.vc-wiesbaden.de/tickets) oder an der Abendkasse erhältlich. Das Spiel gegen Dresden wird live und On-Demand bei SPORT1Extra übertragen.

Dresdner SC: Die letzte Spiele

09.04.202, VC Wiesbaden – Dresdner SC > 0:3
06.04.2022, Dresdner SC – VC Wiesbaden > 3:0
04.01.2022, Dresdner SC – VC Wiesbaden > 2:3
06.10.2021, 1. VC Wiesbaden – Dresdner SC > 3:0
20.02.2020, Dresdner SC – 1. VC Wiesbaden > 3:0

Bilanz: 30 Spiele, 9 Siege und 21 Niederlagen

1. Volleyball Bundesliga, Frauen, 2022.2023, 3. Spieltag, Tabelle

Mannschaft Spiele Siege Sätze Punkte
1 SC Potsdam 4 4 12:01 12
2 SSC Palmberg Schwerin 3 3 09:00 9
3 Allianz MTV Stuttgart 3 3 09:01 9
4 Rote Raben Vilsbiburg 3 2 06:05 6
5 USC Münster 3 2 06:05 5
6 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3 2 06:06 5
7 Dresdner SC 3 1 06:06 4
8 NawaRo Straubing 3 1 04:06 3
9 Ladies in Black Aachen 4 1 03:09 3
10 Schwarz-Weiß Erfurt 3 0 02:09 1
11 VC Wiesbaden 3 0 03:09 0
12 VC Neuwied 77 3 0 00:09 0

Foto oben ©2022 Detlef Gottwald

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!