Der erste Mieter ist eingezogen. Das Kureck nimmt damit deutlich Formen an. Im Herzen von Wiesbaden entsteht ein neues Aushängeschild der Stadt.

Die NORSK Deutschland AG hat die Sanierung des Büro- und Einzelhandelsobjektes Wiesbadener Palais an der Taunusstraße 3 im Zentrum der hessischen Landeshauptstadt abgeschlossen. Das 1907 erbaute Gebäude verkörpert mit seiner prachtvollen Architektur und seinem denkmalgeschützten Fassadenbild das historische Herzstück am Kureck, dessen Entwicklung die NORSK Deutschland AG für die Eigentümerin IFM Immobilien AG federführend übernommen hat. Seit März 2017 sind 4.700 Quadratmeter Brutto-Grundfläche auf einen modernen und exklusiven Standard gebracht worden.

„Das KURECK nimmt sichtbare Gestalt an. Das „Wiesbadener Palais“ ist eine architektonische Perle in exponierter Innenstadtlage und wir freuen uns sehr, dass nach der erfolgreichen Fertigstellung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration nunmehr der nächste Meilenstein dieser herausragenden Projektentwicklung absolviert werden konnte.“ – Thomas Schulze Wischeler, CEO der NORSK Deutschland AG

Die HRA Pharma Deutschland GmbH hat als erster Mieter ca. 750 Quadratmeter Bürofläche langfristig angemietet und zum 1. Mai übernommen. Damit gibt der französische Arzneimittelhersteller seinen Sitz in Bochum auf. Bis wann das neue deutsche Hauptquartier in Wiesbaden angesiedelt werden sein wird, steht noch nicht 100prozentig fest. Derzeit befinde man sich noch im Umzug und im Aufbau – im Wiesbadener Palais an der Taunusstraße.

Das Kureck ist auf Kurs! Wir werden in den kommenden Wochen auch die Arbeiten an der Quartiersgarage mit 282 Stellplätzen abschließen und dann die weiteren Projektabschnitte plangemäß realisieren.“  – Thomas Schulze Wischeler, CEO der NORSK Deutschland AG

Die Sanierungsarbeiten der letzten Monate umfassten den kompletten Rückbau des Objektes bis auf den Rohbau des klassizistischen Bestandsgebäudes, die anschließende Revitalisierung des Gebäudes sowie den Abriss und folgenden Neubau des Staffelgeschosses. Die Fassade wurde wie zu sehen ist bis zum dritten Obergeschoss aufwendig saniert.

Immobilienanzeige auf Immobilienscout!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!