Das Tor am „Kindergarten“ in der Büdinger Straße ist geschlossen. Schweres Gerät steht befreit. Morgen geht es los.

Die Kinder rund um den Kinderspielplatz an der Büdinger Straße dürfen sich freuen. Bis zum Ende der Schulferien sollte der Platz neu kindgerecht gestaltet sein und der Plan des Grünflächenamts umgesetzt sein.

Nach intensiven Gesprächen mit dem Ortsbeirat hat man sich dazu entschlossen, unweit vom Römertor unter anderem ein Kombinationsspielgerät sowie Wasserspielelemente zu installieren.Die Arbeiten hierfür beginnen am 20. Juli um werden voraussichtlich bis Ende August/andauern. Der Spielplatz ist während der Neugestaltung für die Öffentlichkeit gesperrt.

Auch wenn die ersten Kinder Anfang wiefder auf dem Spielplatz tollen können, dauert es ein wenig länger, bis alle Bereiche freigegeben sind. So können verschiedene Bereiche innerhalb des Spielplatzes teilweise bis März nicht genutzt werden, da die neu angelegten Rasenbereiche noch Zeit zur Entwicklung benötigen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!