Digitale Zeichen der Zeit, Zeichen der IMEX in Frankfurt: Gut 27.000 Follower und rund 11.000 Fans bei 3500 Austellern, 5000 Fachbesuchern un 67000 Terminen.

Unter dem international ausgerichtetem Dach „Convention Wiesbaden“ präsentieren sich die Wiesbaden Kongressallianz und das RMCC gemeinsam vom 16. bis 18. Mai auf der IMEX, der internationalen Fachmesse für Meetings, Incentives, Tagungen und Events in Frankfurt.

Messestad der Stadt Wiesbaden auf der IMEX in Frankfurt. Bild: Stadtmarketing

Messestad der Stadt Wiesbaden auf der IMEX in Frankfurt. Bild: Stadtmarketing

Der in 2016 neu gestaltete Messestand erfreute sich im letzten Jahr großer Nachfrage, so dass am bewährten Konzept festgehalten wird. Die Wiesbaden Kongressallianz – eine Marketing-Kooperation bestehend aus 14 Hotels, fünf Veranstaltungshäusern und den beiden Förderern Spielbank Wiesbaden und Sektkellerei Henkell – feiert in 2017 ihr zehnjähriges Bestehen. Neben diesem Jubiläum ist die Vorstellung eines „Wiesbaden Expertenpools für Innovative Veranstaltungsformate“ ein weiterer Messeschwerpunk der Wiesbaden Kongressallianz, deren Arbeit zentral durch die Wiesbaden Marketing GmbH organisiert wird. Der anfragende Kunde kann sich in Wiesbaden auf erfahrene Eventprofis verlassen, wenn es darum geht, klassische Veranstaltungsformate aufzubrechen und ungewöhnliche, kreative Formate einzubinden.

Die Messestadtt Wiesbaden virtuell besuchen

Wie im letzten Jahr hat das RMCC am Messestand einen Bereich, in dem die Fachbesucher in virtueller 3D-Echtzeit das Gebäude begehen können. Das Modell ist digital maßstabsgetreu aufgebaut und im Vergleich zum Vorjahr um verschiedene Bausteine wie Bestuhlungsvarianten, Veranstaltungsformate und mehr ergänzt; es zeigt die im Haus verbauten Materialien.

Virtual Reality ist zur Normalität geworden – und nicht mehr wegzudenken, im Messealltag. Bild: Messe Frankfurt

Virtual Reality ist zur Normalität geworden – und nicht mehr wegzudenken, im Messealltag. Bild: Messe Frankfurt

„Das 3-Modell wird von unserem Vertriebsteam bereits seit über einem Jahr erfolgreich eingesetzt und kann potenzielle Kunden und Bucher durch den realen Nachbau des Hauses gezielt in der Veranstaltungsplanung unterstützen“, sagt Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel. Das 3D-Modell, das kontinuierlich an den Entwicklungsstand des Bauprojektes angepasst wird, kommt auf Fachmessen zum Einsatz, aber auch bei Kundenveranstaltungen wie dem jährlich stattfindenden Kunden-Dinner zur ITB in Berlin sowie bei individuellen Präsentationen beim Kunden.

Knapp zehn Monate vor Eröffnung des neuen Wiesbadener Kongress- und Veranstaltungshauses wird auch der RMCC Gastronomiepartner, Kuffler Congress Catering, am Messestand präsent sein und sich um die Bewirtung der Standgäste kümmern sowie einen Vorgeschmack auf das bieten, was im zukünftigen RMCC geboten wird.

„2016 ist die Anzahl an Veranstaltungen in Wiesbaden um 100 auf 5.913 Veranstaltungen angestiegen. Die hohe Anzahl an durchgeführten Kongressen, Tagungen und Seminaren ist auch ein beeindruckender Beleg für die Attraktivität der Veranstaltungsdestination Wiesbaden.“ – Martin Michel, Geschäftsführer…

Für die Messe konnten im Vorfeld bereits über 80 Kundentermine vereinbart werden. Martin Michel, Geschäftsführer des RMCC, des Kurhauses und von Wiesbaden Marketing, sieht dem Messeauftritt positiv entgegen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!