Keiner wollte so wirklich vor das Tor der anderen. Beide Teams hatten Respekz voreinander. Für Wiesbaden gings am Ende glücklich aus.

Im Spitzenspiel der dritten Liga trennen sich der Tabellendritte und der Tabellenfünfte 0:0. Die Mannschaften von Bremen und Wiesbaden rutschen damit in der Tabelle einen Platz ab.

Remis zwischen Bremen und Wiesbaden

Bremen und Wiesbaden trennen sich torlos. Das Spiel der fast-Tabellennachbarn am 5. Spieltag war von Vorsicht geprägt und Abtasten geprägt. Beide Mannschaften ließen es an Ernsthaftigkeit vermissen. Das Spiel fand in beiden Halbzeiten zwischen den Strafräumen statt – Strafraumszenen hielten sich in Grenzen.

Flanke, Pfosten

Die beste Gelegenheit in der ersten Halbzeit hatten die Bremer. Jacobsen flankt den Ball in der 30. Minute vor das Tor der Hessen. Sieht der Ball erst ungefährlich aus, wird aus der Flanke eine missglückte Flanke – und landet am Pfosten. Glück gehabt.

Glück für Wiesbaden

Das zweite Mal richtig Glück haben die Wiesbadener in der 84. Minute. Auch wenn beide Teams sich inzwischen mit dem Unentschieden zufrieden zu geben scheinen, ist es Bremen, die das 1:0 verpassen. Freistehend vor dem Tor köpft Aycicek den Ball neben das Tor

Ausblick

Als nächstes erwartet der SV Wehen Wiesabden Fortuna Köln in Wiesbaden. Das Spiel gegen den Spitzenreiter der dritten Liga findet am Samstag, 26. August in der Brita Arena statt. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

SV Werder Bremen

Oelschlägel – Verlaat – Pfitzner (29.) – Volkmer – Eggersglüß – Touré – Käuper – Jacobsen – Aycicek (89.) – Jensen (57.) – Kazior

Einwechslungen:
29. Vollert für Pfitzner
57. N. Schmidt für Jensen
89. Rosin für Aycicek

SV Wehen Wiesbaden

Kolke – Mrowca – Mockenhaupt – Ruprecht – Mintzel – Andrist (67.) – Andrich – Dams (85.) – Dittgen – Blacha (57.) – Schäffler

Einwechslungen:
57. Diawusie für Blacha
67. P. Müller für Andrist
85. P. Funk für Dams

Tore: 0:0
Gelbe Karten: Mrowca, Steinherr, Winkler

Schiedsrichter: Benjamin Bläser
Zuschauer: 560

PlatzVereinSpieleGUVTordiff.TorePunkte
1.Fortuna Köln 5 4 1 0 12-2 +10 13
2.SC Paderborn 07 5 4 1 0 15-7 +8 13
3.1. FC Magdeburg 5 4 0 1 9-6 +3 12
4.SV Werder Bremen II 5 3 2 0 7-1 +6 11
5.VfR Aalen 5 3 1 1 9-4 +5 10
6.SV Wehen Wiesbaden 5 3 1 1 7-2 +5 10
7.Sonnenhof Großaspach 5 2 2 1 6-6 0 8
8.Preußen Münster 5 2 1 2 5-3 +2 7
9.Hansa Rostock 4 2 1 1 4-2 +2 7
10.SV Meppen 5 2 1 2 9-8 +1 7
11.SpVgg Unterhaching 5 2 1 2 7-9 -2 7
12.Chemnitzer FC 5 1 2 2 6-8 -2 5
13.Carl Zeiss Jena 4 1 1 2 3-4 -1 4
14.Karlsruher SC 5 1 1 3 6-12 -6 4
15.VfL Osnabrück 5 0 3 2 5-12 -7 3
16.Würzburger Kickers 4 0 2 2 4-6 -2 2
17.Hallescher FC 5 0 2 3 9-13 -4 2
18.Rot-Weiß Erfurt 5 0 2 3 2-7 -5 2
19.FSV Zwickau 5 0 2 3 2-9 -7 2
20.Sportfreunde Lotte 4 0 1 3 2-8 -6 1

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken