Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Archivfoto: Ivan Prtajin nach dem 1:1 Ausgleich

SVWW gewinnt Punkt gegen den KSC Dank Torwartpatzer

Torwart-Drama im Wildparkstadion: KSC und Wehen Wiesbaden liefern sich ein packendes Duell vor 18.500 Fans! Zwei Führungen durch den KSC, doch zwei entscheidende Fehler von Keeper Patrick Drewes lassen den Sieg platzen. Lesen Sie, wie ein heiß umkämpftes Spiel im 2. Bundesliga-Spektakel endete!

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Wehen Wiesbaden bleibt daran und spielt weiter um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte.

Am 20. Spieltag der 2. Bundesliga lieferten sich der Karlsruher SC und der SV Wehen Wiesbaden ein packendes Duell. Trotz zweimaliger Führung machten im Wildparkstadion zwei Torwartpatzer den Heimsieg des KSC vor 18500 Zuschauern zu Nichte.

Karlsruher SC  – SVWW Wehen Wiesbaden 2:2 (1:0)

KSC: Drewes – Jung – Franke – Kobald – Heise – Gondorf (73.Gondorf) – Burnic (73.Jensen) – Wanitzek – Nebel (88.Brosinski) – Matanovic – Zivzivadze (88.Schleusener)

SVWW: 16 Florian Stritzel – 17 Florian Carstens (→ 57. Sascha Mockenhaupt) – 24 Marcus Mathisen – 26 Aleksandar Vukotic – 9 Thijmen Goppel – 7 Robin Heußer – Bjarke Jacobsen – 29. Lasse Günther – (→ Amar Catic) – 8 Nick Bäzner – 20 Hyunju Lee (→ 70. Kianz Froese) – 33 Ivan Prtajin (→ 90. Nikolas Agrafiotis)

Tore: 1:0 Zivzivadze (35.), 1:1 Prtajin (48.), 2:1 Matanovic (53.), 2:2 Bätzner (74.)
Gelbe Karten:  Burnic / Mockenhaupt, Günther
Schiedsrichter: Tom Bauer   
Zuschauer: 18500   

Der Karlsruher SC begann verhalten undleistete sich über die gesamte erste Halbzeit viele Ungenauigkeiten. Trotzdem gelang es Budu Siwsiwadse in der 35. Minute, die Gastgeber in Führung zu bringen, und damit an seine seine Serie anknüpfen.

SV Wehen Wiesbaden gleicht zweimal aus

Die zweite Halbzeit glich einem offenen Duell, bei dem der KSC spielerisch das bessere Team stellte. Wenn da nicht die zwei groben Patzer von Torwart Patrick Drewes gewesen wären. Der SV Wehen Wiesbaden nutzte diese eikalt zum Ausgleich: zuerst Ivan Prtajin (48.) und später Nick Bätzner (74.). Trotz des Punktgewinns verharrt Wehen Wiesbaden auf dem elften Tabellenplatz, während der KSC vorübergehend auf den siebten Platz vorrückte.

Fazit: KSC verpasst möglichen Heimsieg

In einem insgesamt durchschnittlichen Spiel verpasste der Karlsruher SC vor heimischem Publikum einen möglichen Sieg. Und während der KSC vorerst im Tabellenmittelfeld verharrt, kämpft der SV Wehen Wiesbaden weiter um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte.

Rückblick / Alle Spiele

27. Januar, Karlsruher SC – SV Wehen Wiesbaden > 2:2
27. Januar, SV Wehen Wiesbaden – Herta BSC > 3:1
21. Januar, 1. FC Magdeburg – SV Wehen Wiesbaden > 1:0
06. Januar, SV Wehen Wiesbaden – SV Sandhausen > 2:1
17. Dezember, St. Pauli – Wehen Wiesbaden > 1:1
08. Dezember, SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig > 1:3
03. Dezember, Holstein Kiel – SV Wehen Wiesbaden > 3:2
26. November, SpVgg Greuther Fürth – SV Wehen Wiesbaden > 2:0
12. November, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Kaiserslautern > 2:1
05. November 2023, Fortuna Düsseldorf – SV Wehen Wiesbaden > 1:3
29. Oktober 2023, SV Wehen Wiesbaden – Hansa Rostock > 1:0
21. Oktober 2023, VfL Osnabrück – SV Wehen Wiesbaden > 0:2
07. Oktober 2023, SV Wehen Wiesbaden – Hamburger SV > 1:1
30. September 2023, Hanover 96 – SV Wehen Wiesbaden > 2:0
23. September 2023, SV Wehen Wiesbaden – SV 07 Elversberg > 2:1
15. September 2023, SC Paderborn – SV Wehen Wiesbaden > 2:1
02. September 2023, SV Wehen Wiesbaden – Schalke 04 > 1:1
27. August 2023, 1. FC Nürnberg – SV Wehen Wiesbaden > 2:1
18. August 2023, SV Wehen Wiesbaden – Karsruher SC > 1:0
04. August 2023, Herta BSC Berlin – SV Wehen Wiesbaden > 0:1
29. Juli 2023, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Magdeburg > 1:1

2023/2024 | 2. Fußball Bundesliga, 20. Spieltag, Tabelle

#MannschaftSp.SUNTorePkt.
1FC St. Pauli19109035:1639
2Holstein Kiel20113636:2836
3SpVgg Greuther Fürth19105430:2135
4Hamburger SV19104538:2634
5Fortuna Düsseldorf1994640:2531
6Hannover 961977535:2528
7Karlsruher SC2077638:3628
8SC Paderborn 071984728:2928
91. FC Nürnberg1983827:3627
10Hertha BSC1975736:3126
11SV Wehen Wiesbaden2075824:2626
12SV 07 Elversberg1974829:3325
131. FC Magdeburg2066832:3024
141. FC Kaiserslautern19631032:3921
15FC Schalke 0419621132:4120
16Eintracht Braunschweig19621119:3220
16Hansa Rostock19621119:3220
18VfL Osnabrück19171116:4010
Ivan Prtajin7
Hyun-Ju Lee3
Aleksandar Vukotic2
Lasse Günther1
Robin Heußer1
Max Reinthaer1
Kian Froese1
John Iredale2
Amar Catic1
Franko Kovacevic1
Thijmen Goppel2
Nick Bätzner1

Archiv oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.