Paketzusteller und der sonstige Lieferverkehr dürfen sich freuen. In der Wiesbadener Innenstadt gibt es neue Lieferzonen: etwa  auf der Rheinstraße.

Nach der Umgestaltung stehen in der Rheinstraße sieben neue Lieferzonen zur Verfügung. Außerdem ist die lang ersehnte Zone in der Klarenthaler Straße/Ecke Dotzheimer Straße umgesetzt worden.  Drei weitere Zonen gibt es nach dem Knotenpunktumbau am 2. Ringweiter weiter nördlich in der Klarenthaler Straße.

„Die Akzeptanz für die Einrichtung von Lieferzonen ist hoch, denn jeder, der etwas liefert oder abholt, kann sie nutzen.“ – Verkehrsdezernent Andreas Kowol

Nachdem im Sommer 2022 zehn Lieferzonen im Stadtgebiet umgesetzt wurden, sind die Planungen für weitere Standorte parallel weiter gelaufen. Beim runden Tisch Stadtlogistik haben die Teilnehmer außerdem mehr als 15 weitere Standorte vorgeschlagen. Sie befinden sich aktuell in Prüfung und Abstimmung mit den Ortsbeiräten. Sollten die Prüfungen erfolgversprechend ausgehen, werden im nächsten Jahr weitere Zonen eingerichtet. Nachdem der Fokus bisher auf der Stadtmitte lag, weitet sich der Radius der Anfragen nun weiter aus.

„Das Ziel der Stadt ist es, 60 Lieferzonen bis 2025 zu implementieren. Mit 26 bisher realisierten liegen wir gut im Zeitplan.“ – Verkehrsdezernent Andreas Kowol

Das Pilotprojekt Intelligente Lieferzone in der Moritzstraße wurde Ende September erfolgreich abgeschlossen. Die gewonnen Erfahrungen und Daten werden nun ausgewertet und die Ergebnisse beim nächsten runden Tisch präsentiert.

Symbolfoto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Mehr Informationen über Wiesbadens Lieferzonen finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!