Die Bibel – Gottes Wort, sie ist den Baptisten Regel und Richtschnur für ihren Glauben und ihr Leben.
Die Gemeinde der Gläubigen, sie durften Glauben entdecken und laden Menschen dazu ein.

Von Pastor Jochen Jäger

Am 23.05.2020 wurde bekannt, dass es in einer Gemeinde der Evangeliumschristen-Baptisten in Frankfurt zu einer Verbreitung von COVID-19 mit mittlerweile über 100 Infizierten gekommen ist. Unser Mitgefühl und unsere Gebete gelten den vielen Erkrankten und der Gemeinde, die durch dieses Ereignis sehr betroffen ist. Aufgrund mancher Nachfragen und auch undifferenzierter Kommentare in verschiedenen Medien möchten wir zur Klarstellung Folgendes erläutern:

Die genannte Gemeinde steht weder organisatorisch noch inhaltlich in Verbindung zur Baptistengemeinde Wiesbaden, der Kirche überm Wellritztal. Unsere Kirchengemeinde gehört dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) an. Der Bund hat in Absprache mit den Kirchen der AcK ein umfassendes Schutzkonzept für die Durchführung von Gottesdiensten vorgelegt. In angepasster Form für haben wir dies in unsere Gemeinde übernommen.

Maskenpflicht und Singverbot

Nachdem die Landesregierung Hessen Ende April recht kurzfristig zum 1. Mai die Feier von Gottesdiensten wieder erlaubt hatte, haben wir von der Kirche überm Wellritztal uns dennoch Zeit gelassen, um in unsere Kirche alle notwendigen Maßnahmen vorzubereiten, damit Gottesdienste gemäß des Schutzkonzeptes, das über die Erlaubnis der Landesregierung zum Schutze der Gottesdienstbesucher hinausgeht sicher gefeiert werden können. In unserer Kirche gilt: Maskenpflicht, gibt es Anwesenheitslisten und herrscht Singverbot.

Seit dem 17. Mai feiern wir nun wieder einen Gottesdienst in unserem Kirchengebäude. Zugleich sind wir weiterhin mit Videogottesdiensten präsent, da aufgrund der eingeschränkten Teilnehmerzahl im Gottesdienstsaal natürlich ein Großteil der Gemeinde den Gottesdienst nur online verfolgen kann.

Impulse für Kurskorrekturen

In der Öffentlichkeit werden unterschiedliche Bedeutungen von gleichen oder ähnlichen Namen und Bezeichnungen oftmals ungern zur Kenntnis genommen und verwechselt, obschon gerade auch die Coronakrise uns lehrt, dem Detail Bedeutung zuzumessen. Kritik am Verhalten von Menschen und Institutionen führt oftmals zu notwendigen Impulsen für Kurskorrekturen. Bashing von Menschen allerdings, die ihren Glauben leben wollen im Einklang mit den vorgegebenen Gesetzen darf in einem Staat, der Religionsfreiheit im Grundgesetz verankert hat, nicht zur Normalität werden.

Für die Baptistengemeinde Wiesbaden „Kirche überm Wellritztal“, Jochen Jäger (Pastor)

Weiterte Kolumnen auf Wiesbaden lebt lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Baptisten Gemeint Wiesbaden www.baptisten-wiesbaden.de).

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!