Im Jahr 2015 waren es 16.000 Euro. 2016 waren es 22.000 Euro. Und auch 2017 werden Natur- und Umweltschutzprojekte aus Troncmitteln gefördert.

Ob Sie Schüler als Klimadetektive ausstatten, ein Klassenzimmer in einen Bienen-Stock umgestalten oder den Schulhof in eine Grüne Oase verwandeln möchten – häufig fehlen solchen Projekten die finanziellen Mitteln. Das muss nicht sein. Seit Jahren fördert Wiesbaden ambitionierte Natur- und Umweltschutzprojekte aus den Troncmitteln der Spielbank.

Die Bewerbungsphase läuft

Bewerben kann sich erst einmal jeder. Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder Initiativen, die eine tolle Idee haben und Projekt im Bereich Umwelt- und Naturschutz oder in der Umweltbildung ehrenamtlich umsetzen möchten, können sich noch bis Mitte September an das Umweltamt wenden und sich dort formlos mit ihrer förderungswürdigen Idee Bewerben. Anträge und Projektbeschreibungen sind formlos an das Umweltamt Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15, 65189 Wiesbaden. Telefon (0611) 313745 zu richten.

Rückblick

Im vergangenen Jahr wurden 15 Natur- Und Umweltprojekte unterstützt: so der Verein „Cyperus1901 e.V.“, der ehrenamtlich das Naherholungsgebiet Petersberg betreut. Auch die Schaffung eines „Grünen Klassenzimmers“ oder der Bau einer Trockenmauer auf einem Schulhofgelände wurden finanziell unterstützt.

Fördergelder fließen auch unmittelbar in Artenschutzmaßnahmen. So wird das Gartenrotschwanzprojekt des NABU Wiesbaden unterstützt. Gefördert wurde die Anschaffung von Nistkastenbausätzen, die von Schulklassen zusammengesetzt und auf Streuobstwiesen angebracht wurden.

Tronc(-mittel)

Das Wort Tronc stammt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt Opferstock. Im Kasino bezeichnet der Begriff die Trinkfeldkasse beim Roulette, Black Jack, Poker und anderen spielen. Diese Gelder kommen üblicherweise den Angestellten zu Gute, die damit ihr niedriges Grundgehalt aufstocken.

Ist die Rede von Troncmitteln, sind mehrheitlich die Troncabgaben gemeint, steuerliche Einnahmen, die beim Glücksspiel von der Spielbank erhoben und abgeführt werden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken