Veronika Dyckerhoff, die Grand dame der Wiesbadener Zementdynastie, feierte am Samstag mit 130 Gästen ihren 100. Geburtstag im Garten ihres Biebricher Hauses.

Veronika Dykerhoff steht vor ihrem Haus auf der Terasse und freut sich über die vielen Gäste, die am Samstag nach Wiesbaden gekommen sind, um ihr zum 100. Geburtstag zu gratulieren. Dass Tiere immer eine wichtige Rolle in ihrem Leben gespielt haben, liegt auf der Hand. Tommy, das Pferd, dass die Grand Dame des der Zementdynastie und des Wiesbadener Reitsports bis zu ihrem 94. Geburtstag regelmäßig geritten ist, gratuliert ihr als „Erster“, vor Oberbürgermeister Sven Gerich.

Tommy, ein treuer Frend

Heute steht Tommy im Reitstall der Fasanerie. Nina Stoelting, eine gute Freundin, kümmert sich täglich um den 20-jährigen Wallach. Jeden Sonntag fährt die Pferdesport-begeisterte mit ihrer Tochter Kristina zu ihrem Pferd – um ihm guten Tag zu sagen, ihn zu sehen und um Tommy zu streicheln. Luna, der 12-jährige weiße Retriever, dem die Tierliebhaberin auch eng verbunden ist, begleitet sie.

… gratulieren Veronika Dyckerhoff

Um Veronika Dykerhoff zum 100. Geburtstag zu gratulieren sind außerdem Oberbürgermeister Sven Gerich und der Ortsvorsteher von Bieiebrich Kuno Hahn und viele Mitglieder des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs (WRFC) gekommen; Aus Groß Gerau 13 Hornbläser des Kreisjägervereins; Und der Rosenkavalier – ein Pferdezüchter aus dem Taunus. Er habe die temperamentvolle 100-jährige Veronika Dyckerhoff auf dem Pfingstturier in einer Kutsche über den Springplatz fahren sehen und sei begeistert von ihr … erzählt Gregor Quoika unter vier Augen.

Impressionen vom offiziellen Empfang

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Zuvor habe er sich bei  der Toochter und Chefin des WRFC Kristina Dyckerhoff erkündigt, ob es in Ordnung sei, dass er, der im Grunde niemanden der geladenen Gäste kannte, kommen dürfe, um Veronika die Ehre zu erweisen. Es sei ihn ein Bedürfnis, der Grand Dame zum 100. Geburtstag 100 Rosen vorbei zu bringen.

So war es dann auch.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!