Die Real Expo in München ist die „Fachmesse für Immobilien und Investitionen“ – das Schaufenster der internationalen Immobilienbranche. 

Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel, der die städtische Delegation leitet, freut sich als Standpartner begrüßen zu können: Nassauische Sparkasse, Steinbauer Immobilien KG, HEICO Group, IFM Immobilien AG, GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH und die SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH. „Deren Engagement und finanzielle Beteiligung ermöglichen uns einen ansprechenden Messeauftritt, und die Standbesucher treffen auf kompetente Ansprechpartner nicht nur rund um Gewerbe- und Wohnbaugrundstücke, sondern auch zur Immobilienfinanzierung, zur Gebäudeunterhaltung und zur Vermittlung von Flächen“, so Bendel.

„Einen besseren Beweis für unser Standkonzept kann es kaum geben.“ – Detlev Bendel

Der Messeaufttritt wird abgerundet durch eine Reihe weiterer Mitaussteller, die den städtischen Auftritt nutzen, um potentielle Kunden zu erreichen. Die Auslage von Informationsmaterial und Prospekten ist eine Möglichkeit dafür. Viele der Messepartner arbeiten schon seit Jahren mit dem Wirtschaftsdezernat der Stadt Wiesbaden zusammen. Für Bendel der beste Beweis für den Erfolg des Standkonzepts.

Guter Platz im Städteranking

Die Expo Real bietet den Fachbesuchern Ansprechpartner in Angelegenheiten rund um den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie. Wiesbaden hat Potienzial. Das beweist das gerade veröffentlichte Städteranking der Behrenberg Bank, nach dem Wiesbaden unter den 30 größten Städten Deutschlands auf Platz sieben mit optimalen Zukunftsaussichten und ausgeglichenen Bedingungen für Unternehmen und Menschen zu finden ist. „Als Teil der Metropolregion FrankfurtRheinMain ist die Landeshauptstadt Hessens zudem ein begehrter Büroflächen- und Einzelhandelsstandort. Auch unsere Einwohnerzahl geht kontinuierlich nach oben“, so der Wirtschaftsdezernent.

Neubauten und Renovierungen

„Wenngleich das Flächenangebot in Wiesbaden aktuell sehr begrenzt ist, entstehen in den nächsten Jahren Wohn- und Bürogebäude oder werden revitalisiert. Daneben steht der Neubau des RheinMain CongressCenters kurz vor der Eröffnung. Nicht nur diese Punkte werden bei den Gesprächen am Messestand thematisiert werden. Ziel ist es, auf den attraktiven Standort Wiesbaden aufmerksam zu machen und hierzu eine große Besucheranzahl an den Messestand zu bringen.“

Expo Real: größte Fachmesse

Die Expo Real in München ist die größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Im vergangenen Jahr zählte der Veranstalter 39.101 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 77 Ländern. Vor Ort waren 971 Journalisten und Medienvertreter, sowie 400 Experten im Konferenzprogramm. Der Stand der Landeshauptstadt Wiesbaden befindet sich vom 4. bis 6. Oktober in Halle C1,340.

 

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!