Das glitzern der Sterne. Der Duft von Lebkuchen. Wenn Christkind, Nikolaus und Weihnachtsmann nach Rüdesheim kommen, werden Kinderaugen groß. Wenn der Nikolaus die Rute zückt, auch mal ganz klein.

Die Vorweihnachtszeit rückt immer näher. Ab dem 21. November dürfen sich alle Rüdesheimer, Gäste und Besucher wieder auf ein ganz besonderes Spektakel freuen: Nach zweijähriger Pause läutet der Weihnachtsmarkt der Nationen wieder die Vorweihnachtszeit ein. Himmlische Düfte, süße Klänge und ein Meer aus bunten Lichtern sorgen für den einzigartigen Festzauber, auf den sich Rüdesheim und die Region schon das ganze Jahr lang freuen.

Vom 21. November bis zum 23. Dezember

Anders als andere Weihnachtsmärkte bietet der Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen ein internationales Flair. Aussteller und Standbetreiber aus 16 Nationen von vier Kontinenten bieten an ihren Ständen in der Vorweihnachtszeit landesspezifische Küche, aber auch typische Handwerksarbeiten und Kleidung aus ihren Herkunftsländern an. Ob Jung oder Alt, Kunsthandwerkfan oder Fan außergewöhnlicher Gerichte: Auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt kommen alle Besucher auf ihre Kosten.

Nikolaus und Christkind, die himmlischen Besucher

Absoluter Höhepunkt für die kleinen Gäste des Weihnachtsmarktes der Nationen sind die himmlischen Besucher und die vom Nordpol. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus morgens um 10:00 Uhr für die Rüdesheimer Kindergärten und noch einmal am Abend um 18:00 Uhr für alle anderen Besucher. An jedem Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um jeweils 18:00 Uhr besuchen das Christkind und seine himmlischen Helferlein die Festivitäten. Darüber hinaus besucht auch der Weihnachtsmann an allen Samstag- und Sonntagabenden an den Adventswochenenden den Weihnachtsmarkt. Weitere Attraktionen für Kinder sind der Wichteltag, das Karussell, die Eisenbahn und natürlich Klinki der Clown.

Wer sich zu seinem Glühwein oder Punsch musikalische Untermalung wünscht, kann sich auf das reichhaltige Unterhaltungsprogramm freuen.

Eckdaten im Überblick

Eröffnung des Weihnachtsmarkts

  • Montag, 21. November, 11:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts

  • Montag, 21. November, 19:00 Uhr

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts

  • Täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr
  • Freitags und samstags von 11:00 bis 21:00 Uhr

Am Totensonntag, 24. November, bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen

Foto oben ©2019 Rüdesheim

Weitere Nachrichten aus Rüdesheim lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Rüdesheimer Weihnachtsmarkt finden Sie unter w-d-n.de.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!