Wiesbaden ist vielseitig. Radfahren, Wandern, Klettern oder einfach nur am Rhein spazierem: Sowohl für den aktiven Entdecker als auch für den kulinarischen Genießer bietet die Landeshauptstadt viel.

Gerade jetzt im Sommer gibt es viele Gelegenheiten, die eigene Stadt an noch unbekannten Orten zu entdecken. Diese Idee bildet die Grundlage der Aktion „Sommer in Wiesbaden„, das die Wiesbaden Marketing GmbH gemeinsam mit dem Projekt „Heimatschule“ der Stabsstelle Wiesbadener Identität – Engagement – Bürgerbeteiligung ins Leben gerufen hat. In einem Faltplan haben die beiden Projektpartner Ausflugsideen für die Innenstadt und die Wiesbadener Vororte zusammengestellt. Wertvolle Tipps für die Daheimgebliebenen, aber auch für Tagestouristen.

Unsere Stadt hat viel zu bieten, für ihre Bewohner und Besucher gleichermaßen.“ – Detlev Bendel

Wirtschaftsdezernet Detlev Bendel beschreibt die Bandbreite der Möglichkeiten: „Neben den beliebten Zielen im Innenstadtbereich widmet sich die Kampagne ganz bewusst Ausflugszielen und Freizeiteinrichtungen in den Wiesbadener Stadtteilen – und das reicht vom Kasteler Museumsufer bis zur Fasanerie.

Flyer mit Stadt- und Busplan

Der Flyer zu der Aktion „Sommer in Wiesbaden“, der als Faltplan unter anderem in der Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, erhältlich ist, enthalt einen Stadtplan, in dem die Freizeiteinrichtungen eingezeichnet sind. Dazu informiert ein Buslinienplan über Anreisemöglichkeiten. Die Wiesbaden Marketing GmbH begleitet ihre Sommer-Kampagne auf Facebook („Wiesbaden – deine Stadt“), wo drei Mal pro Woche ein neuer Tipp erscheint. Ebenfalls mehrmals wöchentlich wechseln ab sofort die Freizeittipps und Aktivitäten, die stellvertretend für unzählige Möglichkeiten stehen, im Internet unter www.wiesbaden.de/sommer-in-wiesbaden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!