Der Grafikdesigner Stefan Sagmeister unternimmt den systematischen Versuch, das Glück zu messen. Das sieht verdammt gut aus.

Oscar, Grammy, Bambi … Grimme Preis – gäbe es eine Auszeichnung für den bestaussehenden Film des Jahres, sie wäre dem Film „The Happy Film – Ein Grafik Design Experiment“ wohl sicher. Der Film ist in visueller Hinsicht ein absolutes Highlight.

Caligari Film Bühne, kurzgefasst

Filmvorführung: „The Happy Film – Ein Grafik Design Experiment“
Wann: Freitag und Sonntag, 21. und 23. April 2017, 20:00 und 18:00 Uhr
Wo: Caligari Film-Bühne, Marktplatz 2, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt 5,00  Euro

Eintrittskarten zu sechs Euro, ermäßigt fünf Euro, gibt es auch bei der Tourist Information am Marktplatz.

In dem Film fragt der österreichische Designer und zweifache Grammy-Gewinner „Hast du Einfluss auf dein persönliches Glück? Was macht uns glücklich? Kann man Glück gestalten?“ – und gibt die Antwort gleich mit: „Ja!“ Stefan Sagmeister lebt in seiner Traumstadt New York und gestaltet Plattencover für die Rolling Stones, Jay-Z und die Talking Heads. Aber in seinem Kopf geistert die Frage herum, ob das wirklich alles ist.

Mit Übung lernen

Sagmeister entschließt sich dazu, ein Design-Projekt aus sich selbst zu machen. Kann er seine Persönlichkeit umgestalten und so ein besserer Mensch werden? Kann er durch Übung lernen, glücklich zu sein? Auf der Suche nach dem vollkommenen Glück unterzieht er sich einem skurrilen Selbstversuch und reist um die Welt.

Doch in den Selbstversuch schleicht sich sein Leben ein und bringt alles durcheinander: Das Netz aus Kunst, Sex, Liebe und Tod scheint undurchdringbar. Seine Selbst-Gestaltung und schmerzvolle Erfahrungen führen ihn auf eine Reise, die ihn näher zu sich selbst bringt, als jemals geplant.

See-conference #12

Der Film wird im Caligari im Rahmen des Programms der see-conference #12 im Wiesbadener Kulturzentrum Schlachthof gezeigt – der Designkonferenz, die vom 21. bis 23. April im Schlachthof Wiesbaden stattfindet.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!