Der Arbeitsmarkt in Wiesbaden ist bei rückläufiger Arbeitslosenzahlen ausgeglichen und stabil: insbesondere auch im Vorjahresvergleich.

Immer weniger Menschen ohne Arbeit. Im Mai 2022 waren im Bezirk der Agentur für Arbeit insgesamt 14636 Menschen arbeitslos gemeldet – in der Stadt Wiesbaden deutlich weniger. Gegenüber dem Vormonat entspricht das auf dem Arbeitsmarkt einem Rückgang um 355 Personen oder -2,4 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr waren im Mai 1808 Menschen weniger von der Arbeitslosigkeit betroffen. Das entspricht einem Rückgang um -11,0 Prozent.

„Auch im Mai profitiert der Wiesbadener Arbeitsmarkt von der anhaltenden Frühjahrsbelebung. Gegenüber dem Vorjahresmonat zeigt sich ebenso weiterhin ein deutlicher Rückgang für fast alle Personengruppen.“ – Alexander Baumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wiesbaden

Die Arbeitslosenquote für Mai 2022 liegt bei 5,7 Prozent, gegenüber dem Vormonat bedeutet dies einen Rückgang um -0,2, gegenüber dem Vorjahresmonat einen Rückgang um -0,7 Prozentpunkte. Rosige Zeiten für Ausbildungssuchende. Auf dem Arbeitsmarkt bestehen immer noch gute Möglichkeiten.

„Um die Transparenz des regionalen Ausbildungsmarktes zu erhöhen, werden wir im Zwei-Wochen-Rhythmus mit unserem Ausbildungsstellen-Ticker aufzeigen, in welchen Bereichen die besten Chancen bestehen, für dieses Jahr noch eine Lehrstelle zu bekommen.“ – Alexander Baumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wiesbaden

Im Rechtskreis Sozialgesetzbuch III (SGB III), für den die Agentur für Arbeit Wiesbaden zuständig ist, sank die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat um 194 Personen oder -4,9 Prozent. Im Rechtskreis SGB II, welcher im Agenturbezirk Wiesbaden in kommunaler Hand liegt, ging die Arbeitslosigkeit um 161 Personen oder -1,5 Prozent zurück. Gegenüber dem Vorjahr waren im Rechtskreis SGB III 1.352 Menschen weniger ohne Arbeit (-26,5 Prozent), im Rechtskreis SGB II waren es 456 Menschen weniger (-4,0 Prozent).

7,0 Prozent Arbeitslosenquote

In der Landeshauptstadt Wiesbaden waren 10878 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Arbeitslosenquote betrug 7,0 Prozent, gegenüber dem Vormonat ein Rückgang um -0,3 Prozentpunkte.
Im Vergleich zum Vorjahr sank die Arbeitslosenzahl insgesamt um 999 Personen (-8,4 Prozent).
Im Vormonatsvergleich reduzierte sich die Arbeitslosigkeit im Rechtskreis SGB III im Mai 2022 um 195 Personen (-7,9 Prozent), im Rechtskreis SGB II sank die Arbeitslosigkeit um 152 Personen (-1,7 Prozent).
Im Bereich des Rechtskreises SGB II waren im Vorjahresvergleich 202 Personen weniger von Arbeitslosigkeit betroffen (-2,3 Prozent), im Rechtskreis SGB III waren es 797 Menschen weniger (-25,9 Prozent).

190272 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Der Bestand an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Agenturbezirk Wiesbaden stieg gegenüber dem Vorquartal um +1,9 Prozent. 190272 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte waren am 30.09.2021 im Agenturbezirk Wiesbaden tätig. Dies waren 4026 Beschäftigungsverhältnisse mehr als ein Jahr zuvor (+2,2 Prozent).

Gemeldete Stellen

Der Arbeitsagentur Wiesbaden wurden im Mai 807 freie Stellen gemeldet. Dies sind 3 Stellen weniger (-0,4 Prozent) gegenüber dem Vormonat und 107 Stellen weniger (-11,7 Prozent) als vor einem Jahr. Mit 3.273 gemeldeten offenen Stellen ist der Bestand im Vorjahresvergleich um 847 Stellen größer (+34,9 Prozent).

Kurzarbeit & Ausbildungsmarkt

Im Mai gingen nach vorläufigen Erhebungen bei der Arbeitsagentur 15 Kurzarbeitsanzeigen für 428 Personen ein.Von Oktober 2021 bis Mai 2022 meldeten sich im Agenturbezirk Wiesbaden 1.873 Ausbildungssuchende. Dies waren 85 oder 4,3 Prozent weniger als in der vergleich-baren Vorjahresperiode. 971 dieser Jugendlichen sind derzeit noch unversorgt (Vor-jahreswert: 1.017).

Demgegenüber meldeten die heimischen Unternehmen und Verwaltungen bislang insgesamt 1993 freie Ausbildungsstellen. Dies sind 305 Stellen bzw. 18,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. 1007 dieser Lehrstellen sind bislang noch unbesetzt. Ende Mai 2021 waren noch 893 Ausbildungsstellen frei.

Bild oben @2021 KH Wiesbaden bearbeitet Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Daten zum Arbeitsmarkt und zur Wirtschaft in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!