Anlass gibt nicht das Personalkarussell. Anstelle Stellen neu auszuschreiben, wird konsolidiert und Kompetenzen wieder gebündelt.

Nachdem die Verträge der neben Martin Michel ebenfalls als Geschäftsführer und in Personalunion tätigen TriWiCon Betriebsleitern Oliver Heiliger und Thomas-W. Sante im Sommer nächsten Jahres auslaufen, hat man sich darauf verständigt, künftig nur einen Geschäftsführer für die Gesellschaft zu bestellen. Michel soll als alleiniger Geschäftsführer das Unternehmen für die kommenden fünf Jahre führen. Oliver Heiliger hatte dem Aufsichtsrat bereits mittgeilt, dass er nach Ablauf der Vertragslaufzeit nicht mehr zur Verfügung stünde und sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen möchte.

„Mit der Entscheidung für einen Geschäftsführer ist die Kontinuität für das Unternehmen, das die nationale und internationale Vermarktung unserer Stadt verantwortet, weiterhin gesichert.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Bürgermeister Dr. Oliver Franz bedankt sich bei den beiden Geschäftsführern für die bisher geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und erklärt, dass Heiliger und Sante ihre Aufgaben noch bis Juli 2022 unverändert wahrnehmen werden.

Dem zukünftigen alleinigen Geschäftsführer Martin Michel wird Unterstützung durch Prokuristen zuteilwerden. Derzeit wird, nach den Worten von Dr. Oliver Franz, ein Aufgaben-Profil für die zukünftigen Prokuristen erarbeitet, daran anschließend werde eine Stellenausschreibung für die neuen Positionen folgen.

Symbolfoto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der TriWiCon finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!