Wie gut das es Smartphones und die App „Meine ESWE“ gibt. Da ist es zu verschmerzen, dass die lieb gewonnene Informationsanzeige an verschiedenen Bushaltestellen ausfällt.

Die Nahverkehrs-App „Meine ESWE“ steht in Wiesbaden seit gut einem Jahr den Wiesbadener Fahrgästen zur Verfügung. Mit sechsstelligen Downloadzahlen gehört sie zu den beliebten Apss in Wiesbaden. Und wer die App auf seinem Smartphone installiert hat, ist am Mittwoch auch an den Haltestellen „Dernsches Gelände“, „Friedrichstraße“ sowie „Schwalbacher Straße / Luisen Forum“ und „Kirchgasse“ bestens mit allen Daten versorgt – wenn die Fahrgast-Informationsanzeigen ausfallen.

Mit der „ESWE“ immer aktuell informiert

Ein Meilenstein ist die Einbindung der sogenannten „Echtzeitdaten“. Verpackt in der Funktion namens „Nächste Abfahrt“ kann der Kunde sich zunächst auf der Stadtkarte die nächstgelegene Haltestelle aussuchen. Wurde die Haltestelle ausgewählt, erhält der Kunde eine Auflistung aller bevorstehenden Abfahrten. Die Anzeige erinnert an eine dynamische Fahrgastinformationsanlage (DFI), wie sie inzwischen an vielen Haltestellen im Wiesbadener Stadtgebiet zu finden sind.

Informationen in Echtzeit

„Die Informationen, die in unserer App angezeigt werden, stammen aus dem gleichen Hintergrundsystem, das auch die DFI an den Haltestellen versorgt.“ erläutert Holger Elze, Fachbereichsleiter Rechnungswesen und Vertrieb. „Dies hat den großen Vorteil, dass überall stets die aktuellsten Informationen, quasi in Echtzeit, verfügbar sind – der Bus sendet diese dann vollautomatisch an die ESWE Verkehr Leitstelle und somit an alle angeschlossenen Systeme“, so Elze weiter.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!