Kein Wasser: Kein Kaffee, kein Duschen … Das Schreck-Szenario bei einigen am Sonntagmorgen in Delkenheim. Bis zum späten Nachmittag war der Schaden behoben.

17:23 Uhr. ESWE Versorgung meldet, dass die Experten des Versorgungsdienstleister haben das Leck an der Wasserleitung aufgespürt, die betroffene Stelle zwischen dem Max-Planck-Ring und Eppsteiner Straße freigelegt und die Stelle weitgehend abgedichtet. Damit wird der gesamte Ort jetzt  wieder mit Wasser versorgt. Die Tiefbau- und Reparaturarbeiten beginnen am Montag.

Leck in der Wasserleitung

10.00 Uhr. ESWE Versorgung am Morgen ein massiver Wasserverlust im Behälter Delkenheim gemeldet. Die Menge des verlorenen Wassers spricht für den Bruch eines Graugussrohres. Da die Mitarbeiter bisher kein Oberflächenwasser beobachten konnten, deutet alles darauf hin, dass es sich bei der Schadstelle um eine Ackerstelle außerhalb von Delkenheims handelt.

Der Schaden ist so erheblich, dass zeitweise doppelt so viel Wasser aus dem Behälter ins Netz abgegeben wurde, als es um diese Zeit üblich ist. Hessenwasser ist es technisch nicht möglich, entsprechende Mengen sofort nachzuspeisen.

Auf Spurensuche

ESWE-Experten sind mit Hockdruck dabei, das Leck zu orten, um an Ort und Stelle aufgraben und die schadhafte Stelle reparieren zu können. Dafür müssen jedoch Teile des Rohrleitungssystems abgeschiebert werden. Die Wasserversorgung für Delkenheim ist daher leider vorübergehend unterbrochen.

ESWE Versorgung bittet um Verständnis und entschuldigt sich für eventuelle Unannehmlichkeiten. Wir berichten, sobald die Wasserversorgung wieder hergestellt worden ist.

Bild oben @2021 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Delkenheim lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden finden Sie unter www.wlw-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!