Der USC hat sechs Punkte, der VCW fünf. Wenn der Tabellenfünfte am Samstag beim Tabellenvierten antritt, wird es ein Spiel auf Messerschneide, mit Vorteil Münster.

Nach der ersten Saisonniederlage vergangenen Samstag gegen den Dresdner SC hat VCW-Chef-Coach Dirk Groß seinen Spielerinnen zwei Tage frei gegeben. Dies sei unter anderem den harten Trainingseinheiten in den Wochen zuvor geschuldet.

„Die Mannschaft sollte mal wieder den Kopf freibekommen.“ – Dirk Groß, VCW-Coach

Mit der aktuellen Trainingsleistung seiner Schützlinge ist der Diplom-Trainer zufrieden. Nur der letzte spielerische Auftritt seines Teams gegen Dresden stößt Groß noch etwas auf.

„In Satz drei und vier haben wir uns schlecht präsentiert. Wir haben die da aufgezeigten Schwächen jedoch gut analysiert und gehen jetzt als gestärktes Team daraus hervor.“ – Dirk Groß, VCW-Coach

Dirk Groß und die Damen des VCW blicken nach vorne. Dies ist auch notwendig, denn so richtig sicher, wo der samstägliche Auswärtsgegner eigentlich steht, ist sich Wiesbadens Trainer noch nicht.Der USC Münster hat im Sommer einen kompletten Neuanfang gewagt.

„Der Fokus liegt zunächst mal ganz klar auf uns. Wir wollen geordneter und stabiler spielen, damit wir unsere Stärken abrufen können.“ – Dirk Groß, VCW-Coach

Das Trainer-Team wurde ebenso ausgetauscht wie nahezu die ganze Mannschaft. Auch Münster kann wie der VCW bisher zwei Siege – unter anderem letztes Wochenende beim favorisierten SC Potsdam  – und eine Niederlage verbuchen. Das bislang einzige Heimspiel der noch jungen Saison gegen Schwarz-Weiß Erfurt konnte das Team von USC-Trainer Teun Buijs mit 3:0 für sich entscheiden. Der VC Wiesbaden trifft daher am Samstagabend auf einen Kontrahenten, der mit breiter Brust in die Partie gehen wird.

Volleyball live im Internet

Die Partie zwischen dem USC Münster und dem VC Wiesbaden wird am Samstagabend um 19:30 Uhr angepfiffen. Sportdeutschland.TV überträgt das Spiel live unter: http://sportdeutschland.tv/vbl/vbl-usc-muenster-vs-vc-wiesbaden_2

Volleyball Bundesliga Tabelle

 MannschaftSpieleSiegeSŠtzePunkte 
1SSC Palmberg Schwerin4412:112
2Allianz MTV Stuttgart339:29
3Dresdner SC328:47
4USC MŸnster326:46
5VC Wiesbaden327:55
6Rote Raben Vilsbiburg315:63
7Ladies in Black Aachen314:73
8SC Potsdam314:82
9Schwarz-Wei§ Erfurt302:91
10VfB Suhl LOTTO ThŸringen_301:90
11VCO Berlin100:30

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!