Kurhaus, Ball des Sport

Gäste auf dem Weg zum Einlass beim Ball des Sports. Foto: Herschelmann

Der 47. Ball des Sports am Samstag in Wiesbaden ist der Auftakt zu des m Jubiläumsjahr der Stiftung. Die Idee ist es zu zeigen, dass die Sporthilfe seit 1967 Athleten dabei unterstützt, ihre Träume zu verwirklichen. Die Show des Abends spannt einen emotionalen Bogen über fünf Jahrzehnte, von den Ikonen der Sporthilfe-Anfänge bis zu den Siegern von morgen, die mit großen Stars als Generationenpaare auftreten werden. Dabei wird deutlich, wie die Sporthilfe den individuellen Karriere- und Lebensweg begleitet hat bzw. begleitet. Vorbilder sollen berühren und begeistern.

Smudo legt auf

Zu diesem besonderen Anlass tritt Smudo für die Sporthilfe in einer für viele Fans ungewohnten Rolle auf. Als DJ sorgt der Texter und Rapper der Band Die Fantastischen Vier in der Club-Disco für eine heiße Party-Nacht. Weitere musikalische Stargäste werden die Sportfreunde Stiller. Während des Saalprogramms sorgt die Band Fresh Music Live für die musikalische Begleitung.

Im sportlichen Showprogramm werden in der Bilfinger-Ball-Arena  an die hundert Spitzenathleten, darunter die deutschen Turnerinnen und Turner um Rio-Olympiasieger Fabian Hambüchen und Bronzemedaillengewinnerin Sophie Scheder die Hauptrolle übernehmen. Johannes B. Kerner moderiert, das Hamburger Unternehmen Hassler Made inszeniert, unterstützt von Live-Regisseur Volker Weicker und dem Choreographen Marvin Smith. Die Ehrenliste der Spitzensportler wird angeführt von den Mitgliedern der „Hall of Fame des deutschen Sports“, darunter diesmal Boris Becker, Henry Maske, Cornelia Hanisch, Marika Kilius, Erich Kühnhackl und Ingrid Mickler-Becker.

Partner und Sponsoren

Wiesbaden mit den Rhein-Main-Hallen bzw. dem Kurhaus und der Bilfinger-Ball-Arena wird zum 22. Mal die ausrichtende Stadt sein. Die fünf Nationalen Förderer Mercedes-Benz, Deutsche Lufthansa, Deutsche Bank, Deutsche Telekom und Deutsche Post laden ein in ihre Lounge im Kurhaus. Bald 200 Unternehmen beteiligen sich als Sponsoren und Partner beim Gala-Programm und bei der wertvollen Tombola (Preise im Wert von rund 500.000 Euro), Spitzenpreis ist ein Mercedes-AMG E 43 4MATIC T-Modell. 75 Fahrzeuge von Mercedes-Benz stehen als exklusiver Fahrservice für die Ballgäste bereit und sorgen für die stilvolle Ankunft der Stars am roten Teppich.

Bargeldlos zum Tombola-Gewinn

Die Deutsche Sporthilfe wird die Tombola-Lose auch bargeldlos verkaufen, bequem und einfach per Karte oder Smartphone.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken