Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Toilettenpapier – ©2020 Pixabay | Alexas-Fotos

Wie lange reicht das Toilettenpapier?

Wo man hinkommt, die Regale der Supermärkte, wo sich sonst das Toilettenpapier stapelt, sind leer: Beim nächsten Markt das Gleiche – jeden Tag aufs Neue. Online ist das nicht der Fall. Berechnen Sie, wie viel Toilettenpapier sie die nächsten Tage brauchen, lehnen Sie sich zurück und bestellen Sie einfach online.

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Wie häufig gehen Sie am Tag aufs WC? Wie viele Blätter verbrauchen Sie? Mit Blitzrechner.de sagen wir Ihnen, wie viel Toilettenpapier sie in den nächsten Wochen benötigen. Und wenn Sie wieder keins bekommen…

Die Hamsterkäufe in Deutschland nehmen bizarre Züge an. Insbesondere die Angst davor, während einer Quarantäne ohne Papier fürs WC dazustehen, scheint groß zu sein. Toilettenpapier ist aktuell in nahezu allen Geschäften ausverkauft.

Verbrauch berechnen

 

Wer Online viel rechnen möchte ist auf der Internetseite www.blitzrechner.de gut aufgehoben. (Bild: ©2020 Pixabay | Alexas-Fotos ∆)

Verbreitung

Wir Deutschen verbrauchen laut einer Schätzung aus dem Jahr 2017 im Jahr 2,5 Milliarden Rollen Toilettenpapier verbraucht. Diese Menge entspricht 18 Kilogramm je Bundesbürger. Laut dem Internetportal Memento sei in Deutschland der Bedarf innerhalb eines Jahrzehnts von 1 auf 1,5 Millionen Tonnen gestiegen. Aus eine Gebrauchsprodukt hat sich über die Zeit ein High Tech Produkt entwickelt. Im Kampf um Marktanteile entscheiden Faserlage, Nassreißfestigkeit und die ideale Perforation. InnDeutschland gibt es über 80 Sorten (Stand 2005).

Verwendung

Die Verwendung von Toilettenpapier wurde durch eine repräsentative Umfrage in Deutschland 2012 untersucht. Demnach falten 66,8 Prozent der Deutschen das Papier vor Gebrauch, während es je 7,4 Prozent knüllen und um die Hand wickeln und 4,7 Prozent in Einzelblättern aufeinandergelegt stückeln, Letzteres überdurchschnittlich häufig bei älteren Personen (9 Prozent). 7,7 Prozent entscheiden spontan, 4,8 Prozent ist dies gleichgültig, dabei doppelt so viele Frauen wie Männer. Das Handwickeln ist bei Frauen mit einem Anteil von 10 Prozent überdurchschnittlich häufig, insbesondere bei jüngeren, während mehr Männer als Frauen falten und knüllen. Manche putzen sich den Po im Sitzen ab, andere stehen dazu auf. (Quelle: Wikipedia)

 

Weitere Nachrichten zum Thema Coronavirus lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Robert-Koch-Instituts mit Fallzahlen finden Sie unter: www.rki.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.