Wenn die Kinder klein sind, erhalten Mütter und Väter von ihrem Umfeld viel Anerkennung.  bekommen. Wenn die Zeit vorbei ist, ist Berufsbiografie zerlöchert, der Wiedereinstieg schwer.

Wiedereinstieg: Frauen und Männer, die nach der Familienpause wieder in den Beruf zurückkehren möchten, haben häufig 20 oder mehr Jahre vor sich. Jahre, in denen sie erwerbstätig sein und ihre Kompetenzen und Erfahrungen einbringen können und wollen. Viele Personalverantwortliche schreiben Wiedereinsteigern neben Engagement und Organisationstalent auch einen Zuwachs an sozialer Kompetenz zu. Doch warum fällt der Wiedereinstieg so schwer?

Beruf und Wiedereinstieg, kurz gefasst

Agentur für Arbeit – Nach der Familienzeit zurück ins Berufsleben
Wann: Dienstag, dem 11. Dezember 2018, 9:00 bis 12:00 Uhr
Wo: telefonisch, Telefonnummer 0611/9494-425 / -423
Kosten: keine

Häufig passen die Erwartungen der in den Beruf zurückkehrenden Personen und die der Arbeitgeber nicht wirklich zusammen. Differenzen gibt es schnell etwa was die Arbeitszeit oder bei dem, was das Aufgabenprofil für Teilzeitarbeitende betrifft. Daher ist es wichtig, den Wiedereinstieg in Gesprächen mit Ihren Vorgesetzten zu planen, gegebenenfalls Kompromisse zu finden und die Gesprächsergebnisse möglichst schriftlich festzuhalten.

Wiedereinstieg

Die in der Familienpause erworbenen Fähigkeiten – gepaart mit guten Ausbildungsabschlüssen – sind eine Grundlage dafür, den komplexen Herausforderungen im Arbeitsalltag mit Lebenserfahrung begegnen zu können. Und dennoch fällt es vielen schwer, zurückzukehren. Unterstützung bietet die Agentur für Arbeit. Ihre Experten stehen für verschiedene Fragestellungen zur Verfügung – etwa: (1) Rückkehr ins Berufsleben, (2) Aktueller Arbeitsmarkt, (3) Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder (4) Die vielfältigen Angebote der Agentur für Arbeit.

Organisationstalent

Zwei Erwachsene und ein Nuegeborenes. Die Situation, auch wenn sie sich wiederholt, ist für alle Beteiligten erst einmal neu. Umso wichtiger ist es, dass alle Arbeiten – angefangen von der Hausarbeit bis zu Kinderbetreuung zwischen den Partnern geregelt ist. Schnell entwickelt sich hier ein entscheidener „Nebenschauplatz“ des beruflichen Wiedereinstiegs. Wer hier nicht adäquat reagiert, wird sich bald nicht mehr zurecht finden. Das zieht auch berufliche Folgen nach sich: niedrige Stundenzahl, die sich negativ auf die weitere berufliche Entwicklung auswirken.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!