Blumen, Pralinen … Es muss nichts kostbares sein. Schenken Sie einen geliebten Menschen einfach ein wenig Zeit: vertraute Zweisamkeit.

Keine sieben Tage mehr: Dann ist der Tag der Verliebten, der Tag der sich Liebenden. Schokolade, Pralinen, Liebe, Blumen, Küsse – all das gehört zum Valentinstag. Das wichtigste aber ist Zweisamkeit.

Geschenktipp zum Valentinstag

Vielleicht möchten auch Sie einfach nur ausspannen. Sich und Ihrer Liebsten Abwechslung und Zeit schenken. Wiesbadens Thermen halten hierfür ein ganz besonderes Angebot bereit. In der Kaiser-Friedrich-Therme können Pärchen am 14. Februar gemeinsam einen Wellness- und Beautytag mit tollem Verwöhnprogramm genießen. Für Sie und Ihre/n Liebsten stehen zwei Pakete zur Auswahl:

Nimm Dir Zeit

Das Verwöhnpaket Nimm Dir Zeit beinhaltet zwei Mal zwei Stunden Eintritt, zwei Mal Sandbad, zwei Mal hausgemachte Säfte, ein Mal Salzölbad für zu Hause und kostet 43,90 Euro. Das Paket Gemeinsam genießen beinhaltet zwei Mal zwei Stunden Eintritt, zwei Mal Rasul, zwei Mal hausgemachte Säfte, ein Geschenkset Zirbel-Öl und kostet 44,90 Euro. Eine vorherige Anmeldung unter (0611) 317060 wird empfohlen.

Zu zweit 7 Euro sparen

Im Thermalbad Aukammtal können Pärchen an Valentinstag den Tag zum Partnertarif genießen. Dann gibt es zwei Eintritte zum Preis von einem, für den Badebereich. Wer in die Sauna möchte, zahlt einmalig einen Aufpreis von 14,50. Das heißt, 39 Euro anstatt 48 Euro. Die sieben Euro Ersparnis reichen zwar nicht ganz: doch zwei Glas Sekt sind so sicher drin – oder?

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!